Teaser Bild

Die Deula Baden-Württemberg gGmbH vollzieht einen Wechsel in der Geschäftsführung. Nach über 23 Jahren ist Herr Dr. Georg Haller Ende März in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Als neuer Geschäftsführer wurde Herr Rüdiger Heining bestellt. weiterlesen

Teaser Bild

Vor rund 200 Waldbesitzern forderte er die Politiker auf, die Leistungen des Privatwaldes anzuerkennen und die Politik gegen den ländlichen Raum zu beenden.   Doch bevor die Waldbauern den Politikern auf den Zahn fühlen konnten, stimmten die beiden Grußwort-Redner die Anwesenden so richtig ein: Mit der Sozialwahl 2017 rückte Prof. Dr.... weiterlesen

Vor den rund 200 privaten Waldbesitzern nahmen Rainer Deppe (CDU) und Henning Höne (FDP), beide umweltpolitische Sprecher ihrer Landtagsfraktion, diese Forderung auf und stellten klar, dass es aus Sicht des Umweltressorts sowohl eine schwarz-grüne als auch eine Ampel-Koalition nicht geben könne.   Philipp Freiherr Heereman machte deutlich, dass die privaten Waldbesitzer... weiterlesen

„Ein leistungsfähiger Ländlicher Raum ist das Markenzeichen Baden-Württembergs, innovative mittelständische Sägewerksbetriebe schaffen dort Arbeitsplätze und sorgen für Wertschöpfung. Ziel der Landesregierung ist es, die heimische Branche in ihren Anstrengungen um den Erhalt und den Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit bestmöglich zu unterstützen“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk,... weiterlesen

Hier werden über die Köpfe der Betroffenen hinweg Regelungen angestrebt, die gerade Familienbetriebe in der Land- und Forstwirtschaft bei der Bewirtschaftung ihres Grund und Bodens erheblich einschränken und damit langfristig wirtschaftlich stark belastet werden.   Kritik, wie sie noch jüngst von der Initiative „Naturschutz mit Augenmaß“ und dem „Aktionsbündnis ländlicher... weiterlesen

Das Bündnis erwartet daher, dass der Landtag die strittigen Punkte nachbessert. „Jetzt liegt der Ball bei den Parlamentariern. Wir setzen darauf, dass die Abgeordneten einen verantwortungsvollen Gesetzesentwurf auf den Weg bringen“, so Max von Elverfeldt, Vorsitzender vom Verband Familienbetriebe Land und Forst NRW e.V.. Dazu habe das Aktionsbündnis während des Sommers viele konstruktive Gespräche mit... weiterlesen

Teaser Bild

Unter dem Motto „Ländliche Räume: produktiv und innovativ“ hat Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks eine neue Runde im Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ ausgelobt. weiterlesen

Teaser Bild

Seit Mai 2016 ist Peter Hauk Minister für Ländlichen Raum, Verbraucherschutz und Landwirtschaft im Land Baden-Württemberg. Schon einmal, nämlich von 2005 bis 2010 war Hauk Minister für Ernährung und Ländlichen Raum in der baden-württembergischen Landesregierung. Im Interview äußert sich der Minister zu aktuellen forstpolitischen Fragen.   weiterlesen

Hauptreferent war der CDU-Kreistagsabgeordnete Max von Elverfeldt, gleichzeitig Vorsitzender der Familienbetriebe Land und Forst NRW und ausgewiesener Kenner der Materie. Rund 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger, viele aus dem landwirtschaftlichen Bereich, waren gekommen, um sich zu informieren und zu diskutieren.   Nach der Begrüßung durch den CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Günther Bergmann machte... weiterlesen

Der Vorsitzende des Waldbauernverbandes NRW, Dr. Philipp Freiherr Heereman, und weitere Redner zeigten auf, wie wichtig eine nachhaltige Forstwirtschaft nicht nur für die Waldeigentümer, sondern für die Gesellschaft ist.   Die Erfordernisse der Eigentumsnutzung erläuterte Dr. Philipp Freiherr Heereman eingehend anhand Artikel 14 Grundgesetz und schlussfolgerte: „Nur wer sein Eigentum gebraucht, verhält sich im übertragenen... weiterlesen

Teaser Bild

Gemeinsam mit dem Verbandsvorstand und Waldbauern des örtlichen Zusammenschlusses, der FBG Wipperfürth, erkundeten die Regierungschefin und ihr Fachminister den Wald an der Bevertalsperre.   Anhand verschiedener Waldbilder zeigten die privaten Waldbesitzer eindrucksvoll die Vielfalt der Waldbewirtschaftung und der heimischen Wälder. Sie machten deutlich, dass die Waldbesitzer in NRW nicht nur Ökonomie,... weiterlesen

Teaser Bild

Eine hochkarätige Jury unter Vorsitz des Architekten und Holzbau-Experten Professor Ludger Dederich wird aus den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen innovative Holzbau-Ideen zur Prämierung auswählen.   Aufgrund der immensen Bedeutung der energetischen Gebäudesanierung für den Klimaschutz sind neben Neubauten auch explizit Sanierungsvorhaben erwünscht.   Holz liefert ideale Voraussetzungen für aktuelle Bauaufgaben. Zudem ist Holz ein... weiterlesen

Dem Ländlichen Raum in NRW drohe damit weiter das Schicksal, künftig in der wirtschaftlichen Entwicklung abgehängt zu werden.   Seit Herbst letzten Jahres machen Landwirte, Waldbauern, Fischer, Grundbesitzer, Jäger, Gärtner, Landfrauen und die Landjugend mit der Forderung „Kein Stillstand auf dem Land“ auf die nachteiligen Auswirkungen des Gesetzes aufmerksam.   Zwar habe... weiterlesen

Die Politik von NRW-Umweltminister Johannes Remmel ist umstritten. Kernpunkt ist ein Landesnaturschutzgesetz, dessen Entwurf das Kabinett bereits gebilligt hat. Einer der schärfsten Kritiker von Remmels Politik ist Stephan Prinz zur Lippe. Auf Einladung des Westfalen-Blatts trafen sich beide zu einem Streitgespräch in Bielefeld. Fragen und Antworten aus diesem Gespräch hat... weiterlesen

Die Mitglieder des „Aktionsbündnis ländlicher Raum“ – darunter auch der GBV – hätten „600.000 x Nein“ zu der von Minister Remmel und den Grünen vorgelegten Novellierung des Naturschutzgesetzes NRW gesagt. Ihre Kritik richte sich dabei nicht nur gegen einzelne Sachverhalte, sondern gegen die grundsätzliche Vorgehensweise von Umweltminister Johannes Remmel (Grüne).... weiterlesen

Teaser Bild

„Mit dem HolzbauPlus-Wettbewerb wollen wir die Aufmerksamkeit auf Gebäude mit einer ganzheitlichen Materialwahl lenken, deren Bauweise höchsten Ansprüchen an Nachhaltigkeit, hervorragende Bauphysik, Wohngesundheit und Ästhetik gerecht wird. HolzbauPlus ist der einzige Bauwettbewerb in Deutschland, der ganz bewusst ganzheitliche Projekte mit nachwachsenden Rohstoffen in Konstruktion, Dämmung und Ausbau prämiert“, erklärte... weiterlesen

Dieses Mal fand die Versammlung im Gasthaus Bären-Blessinghof in Eisenbach-Schollach statt. Im Zentrum stand auch dieses Jahr das Kartellverfahren, denn „trotz Aussetzung des Sofortvollzuges ist jetzt die Zeit sich über die Zukunft der FBGs Gedanken zu machen“, betonte Jerg Hilt, Geschäftsführer der Forstkammer.   Im Lichte des Kartellbeschlusses vom Juli und... weiterlesen

Der Waldbauernverband stehe mit seiner Haltung nicht allein da. So haben sich letzte Woche in Düsseldorf 17 Verbände aus den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau, Jagd und Fischerei zum „Aktionsbündnis Ländlicher Raum“ zusammengeschlossen und fordern die Landesregierung auf, erforderliche Korrekturen am vorliegenden Referentenentwurf des Gesetzes vorzunehmen und dafür Sorge zu... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 3° 6° 2°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de