Die Waldbesitzerverbände aus Brandenburg und Niedersachsen sowie der Bundesverband AGDW – Die Waldeigentümer sind mit Delegationen vertreten. Ebenso hat der Bauernverband Sachsen-Anhalt seine Mitglieder aufgerufen, Solidarität mit dem Waldbesitzerverband und den betroffenen Berufskollegen zu zeigen und an der Demonstration teilzunehmen.    Hintergrund des Protestes ist die maßgebliche Verantwortung des Umweltbundesamtes bei der... weiterlesen

Teaser Bild

Nachdem in den zurückliegenden Jahren die Themen Eichenwirtschaft, Naturschutz im Wald, bodenschonende Holzernte, Forstförderung und Holzsortierung im Mittelpunkt standen, widmete sich die diesjährige Tagung der Baumart Kiefer.   Die Wald-Kiefer bzw. Gemeine Kiefer (Pinus sylvestris) nimmt laut Bundeswaldinventur im Freistaat Sachsen rund 28 % der Baumartenfläche ein. Dabei gehen die Kiefernbestände... weiterlesen

Ausgehend von der Bedeutung intakter Moore für die biologische Vielfalt, Klimaschutz und den Landschaftswasserhaushalt wurde 2004 ein Waldmoorschutzkonzept entwickelt. Seitdem wurden insbesondere im Landeswald über 100 Moorschutzprojekte auf insgesamt 1.000 ha bearbeitet. Jährlich setzt der Landesbetrieb 500.000 € für den Moorschutz ein. Die Aktivitäten sind inzwischen Teil des 2014 verabschiedeten... weiterlesen

Teaser Bild

Die Tagung beginnt am Mittwoch, den 17. Mai mit der Mitgliederversammlung und anschließendem Begegnungsabend in Form einer Donauschifffahrt.   Die Eröffnungsrede am 18. Mai wird der ehemalige Generalsekretär des WWF international Dr. Claude Martin im Schloss St. Emmeram halten. Die 50 Referenten beschäftigen sich in fünf fachlichen Seminarreihen mit den Themen... weiterlesen

Teaser Bild

Emma Berglund, Geschäftsführerin des europäischen Waldbesitzerverbandes CEPF, erhält in Schweden den Greve Carl Bernadotte Forest Prize für ihr Engagement für die nachhaltige Forstwirtschaft. Der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer und CEPF-Vizepräsident, Philipp zu Guttenberg, freute sich über diese Entscheidung: „Mit Emma Berglund wird eine Persönlichkeit ausgezeichnet, die sich auf... weiterlesen

„Wenn es nicht bald ausgiebig regnet, drohen zahlreiche frisch gepflanzte Bäumchen zu vertrocknen“, sagt der Präsident des Hessischen Waldbesitzerverbandes, Michael Freiherr von der Tann. Damit würde die Arbeit der Waldbauern und Förster der letzten Wochen empfindlich beschädigt und müsste durch Nachpflanzung im nächsten Frühjahr wiederholt werden.   „Wir haben einen der... weiterlesen

Teaser Bild

Wie die Holzmarkt Ostschweiz AG informiert über das Geschehen am internationalen und nationalen Holzmarkt. Darin heißt es unter anderem:   Die US-Nadelschnittholzpreise befinden sich auf einem Höhenflug. Aktuell werden 442 US-Dollar/1000 bft. bezahlt. Für europäische Exporteure dämpft der Wechselkurs den Höhenflug. Mit 263 €/m³ liegt das Preisniveau um fast 45 €/m³ höher... weiterlesen

Teaser Bild

120 Teilnehmer – Förster, Waldbesitzer und Wissenschaftler – verfolgten die Vorträge und diskutierten mit zahlreichen Wortmeldungen die Ergebnisse. Die Themen reichten von der Eiche in Naturschutzwäldern über Metagenomik als neuer Monitoring-Methode bis zu Energieholz im Ökolandbau oder gesellschaftlichen Ansprüchen an den Wald der Zukunft. Der Wald reicht damit in verschiedenste... weiterlesen

„Gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden werden wir nun rasch in die Umsetzung einsteigen. Unser Ziel ist es, bis zum Sommer dieses Jahres die Eckpunkte zu präsentieren“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am 4. April in Stuttgart. Laut dem Beschluss des Ministerrats sei die Errichtung... weiterlesen

Teaser Bild

Dazu Landesforstpräsident Prof. Dr. Hubert Braun: „Jetzt wo der Winter vorbei ist, können wir mit unserer Verjüngungskur im Staatswald endlich beginnen. Auf über 1.200 Hektar werden wir beispielsweise Buchen, Weißtannen, Ahorne und Eichen pflanzen. Diese neue Baumgeneration wird in Zukunft unsere Waldbilder prägen. Wir wollen den Anteil stabiler, ökologischer und... weiterlesen

Teaser Bild

Mehrere hunderttausend Waldbäume werden in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt Weißtanne, in den landesweit 24 Forstämtern auf insgesamt 850 ha gepflanzt.   Auf zusätzlichen 31 ha (2016: 18 ha) ist die Einbringung von 410 kg Saatgut, ebenfalls Weißtanne, aber auch Eiche und Birke vorgesehen.   Rund die Hälfte der Aufforstungen erfolgt im... weiterlesen

Teaser Bild

zum ersten Mal haben wir die Chance, mit der Sozialwahl 2017 unsere Vertreterinnen und Vertreter in die Ausschüsse und Gremien der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) zu schicken. Das ist... weiterlesen

„Nach 15 Jahren Kartellverfahren brauchen wir endlich wieder festen Boden unter den Füßen“, forderte der Präsident der Waldeigentümer Roland Burger am 31. März bei der Mitgliederversammlung der Forstkammer Baden-Württemberg in Rottenburg. Nach der deutlichen Niederlage vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf strebt die Landesregierung eine weitere Verfahrensverlängerung vor dem Bundesgerichtshof an. Die... weiterlesen

„Frauen spielen in der Forstwirtschaft eine wichtige Rolle“, sagte Michael Freiherr von der Tann, Präsident des Hessischen Waldbesitzerverbandes, der die Thementage eröffnen wird. „Mit ihrem Engagement sind sie ein wichtiger Impulsgeber für die nachhaltige Forstwirtschaft und für eine erfolgreiche Holzmobilisierung.“   Ebenfalls eröffnet werden die Thementage von Christiane Underberg, Schirmherrin der... weiterlesen

Zudem erkennt die Landesregierung mit dem Klimaschutzplan die Leistung der Wälder als CO2-Senke und langlebige Holzprodukte als Kohlenstoffspeicher an. Forst- und Holzwirtschaft leisten auf verschiedene Weise einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz.   Wälder unter Druck   Höhere Durchschnittstemperaturen und stärkere Witterungsextreme wie Stürme oder Trockenperioden setzen die Waldökosysteme zum Teil erheblich unter Druck und machen sie verwundbar.... weiterlesen

Teaser Bild

Zeitgleich durften die Kinder der offenen Ganztagsschule St. Engelbert Bäume aus dem PEFC-Wunschwald einsetzen. Jedes der Bäumchen trug ein Schild mit einem der 50 kreativen, ausgewählten Wünsche, die während der PEFC-Kampagne unter www.wunschwald.com eingegangen waren. Im Anschluss wurden alle 50 Bäumchen mit ihrem Wunschzettel mit einer 360°-Kamera aufgenommen, sodass jeder... weiterlesen

Teaser Bild

Auch in Brandenburg gibt es seit November 2016 offiziell ein unkompliziertes Verfahren zur Bewertung von Wildschäden, dass wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten. weiterlesen

Teaser Bild

Unterstützt durch die tatkräftige Hilfe einer 7. Klasse der Marienschule aus Lingen pflanzte Georg Schirmbeck mit Landrat Reinhard Winter junge Buchen unter dem schützenden Schirm eines lichten Kiefernaltholzes im Frerener Wald. Das Niedersächsische Forstamt Ankum hatte die Akteure hierzu eingeladen.  „Das ist der Wald, den ihr selber mitgestaltet habt und für... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 8° 10° 13°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de