Teaser Bild

Mit Spannung folgten die Besucher im Kurhaus in Waging am See den Ausführungen von Remigius Hammerl, der erstmals als stellvertretender Geschäftsführer der Waldbesitzervereinigung Traunstein die Ergebnisse präsentierte.   Private Waldbesitzer und die Staatsforstbetriebe aus der Region lieferten Laub- und Nadelstammholz bester Qualität. Insgesamt rund 310 Fm lagen am Submissionsplatz zum Gebot.... weiterlesen

Teaser Bild

Im Laufe von 30 Jahren hat sich das Waldmonitoring von einer „Inventur der Schäden“ zu einem stabilen Instrument am Wald-Ökosystem orientierter Umweltkontrolle entwickelt. Diese staatliche Pflichtaufgabe werde vom Landesbetrieb Forst Brandenburg durch das Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE), dem Gastgeber der Tagung, vorbildlich wahrgenommen, so Eduard Krassa, Forst-Abteilungsleiter im Potsdamer Agrar-... weiterlesen

Teaser Bild

Ob als Konstruktionsholz, Möbel, Parkett, Furnier oder einfach als Eisstiel: Holz bereichert unser aller Leben und ist fester Bestandteil unserer Umgebung. Doch wie wird aus dem Baum eine Spanplatte und aus Buchenholz ein Eisstiel? Antworten auf diese und andere Fragen gibt seit dem 30. Juni der neue Forst- und Holz-Infopfad... weiterlesen

Teaser Bild

„Nichts ist so beständig, wie der Wandel” – frei nach Heraklit von Ephesus hatte das Kommunale Baumpflegeseminar, das am 13. April im Kloster Lorch, Baden-Württemberg, stattfand, in seinem 19. Veranstaltungsjahr auch einige Neuerungen zu bieten. So hat sich der Veranstaltungsort von Waiblingen das Remstal hoch bewegt: Das Kloster Lorch bot... weiterlesen

Teaser Bild

Vertreter aus Forstwirtschaft und Naturschutz kamen im Juni 2015 in Windsheim zu einem gemeinsamen Workshop zusammen, um Erfordernisse und Handlungsstrategien zur Erhaltung von Eichen-Hainbuchenwäldern vorzustellen und zu diskutieren. Langfassung des Beitrags in AFZ-DerWald 7/2016. weiterlesen

Teaser Bild

Bereits zum 19. Mal jährt sich die Wertholz-Submission beim Kurhaus in Waging am See, die der Forstbetrieb Ruhpolding der Bayerischen Staatsforsten und die Waldbesitzervereinigungen Traunstein und Laufen-Berchtesgaden in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten in Traunstein organisieren. Laub- und Nadelstammholz bester Qualität aus dem gesamten südostbayerischen... weiterlesen

Teaser Bild

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) begrüßt die Forderung des BUND nach mehr Forstpersonal. Gleichzeitig wird jedoch die Pauschalkritik am wirtschaftlich genutzten Wald zurückgewiesen. Die im „Waldreport 2016“ des BUND gezeigten Negativbeispiele seien kein Ruhmesblatt, jedoch kein Grund, „erhebliche Defizite“ für die gesamte Forstwirtschaft zu konstatieren. Groß angelegte Studien, wie die Bundeswaldinventur oder der Indikatorenbericht zur biologischen Vielfalt bezeugten eine positive Entwicklung der Wälder und der in ihnen lebenden Arten. weiterlesen

Die motormanuelle Läuterung, eine Maßnahme zur Bestandsregulierung und zur Sicherung stabiler und vitaler Waldbestände, ist für viele Privatwaldbesitzer nicht nur ein Knochenjob, sondern zudem häufig unwirtschaftlich. Entsprechend unterbleibt die wichtige Pflege im Läuterungsalter oft oder wird auf ein Minimum beschränkt. Um zum Beispiel Forstbetriebsgemeinschaften und Kommunen die Arbeit zu erleichtern,... weiterlesen

Teaser Bild

Auf einer Länge von insgesamt 60 km überraschen attraktive Waldfenster. Sie ermöglichen Einblicke in die Natur, die dem Spaziergänger ansonsten verborgen bleiben.  Michael Gerst, Leiter des Landesbetriebes Hessen-Forst, freut sich über das fertiggestellte Projekt: „Mit diesen einzigartig gestalteten Fenstern möchten wir Wanderer und Pilger auf besondere Schätze des Waldes aufmerksam machen.... weiterlesen

Teaser Bild

Die Michels rücken seit zwei Generationen Holz im Spessart. In dritter Generation setzt Axel Michel mit seinem Betrieb „Die Holzhauer“ die Familientradition fort. Zum Angebotsspektrum gehört mit zwei Fahrzeugen der Holztransport. Zuletzt kaufte Michel bei Doll Fahrzeugbau einen Langholzzug mit Ladebrücke. weiterlesen

Teaser Bild

Anlässlich des 4. Jahrestages der Einschreibung von fünf deutschen Buchenwäldern als UNESCO-Weltnaturerbe wird eine kostenlose App freigeschaltet, um Besuchern gezielt die Eigenheiten der Welterbegebiete näher zu bringen. Am 25. Juni 2011 hat die UNESCO die „Alten Buchenwälder Deutschlands“ als Erweiterung des bestehenden slowakisch-ukrainischen Welterbes „Buchenurwälder der Karpaten“ in die Welterbeliste... weiterlesen

Teaser Bild

Am 6. Juni besuchten Mitglieder der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Sachsen, sowie Waldfreunde der Stiftung Wald für Sachsen den Forstbezirk Eibenstock. Auf einer Exkursion durch das Revier Eibenstock wurde den Teilnehmern an einigen Exkursionspunkten das waldbauliche Handeln beim Waldumbau weg von Fichtenreinbeständen hin zu naturnahen Mischwäldern aus Weißtanne, Rotbuche... weiterlesen

Teaser Bild

Bei den 3. KWF-Thementagen am 16. und 17. Oktober zeigt das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) in Kooperation mit seinen Fachpartnern aus dem gesamten Bundesgebiet moderne Ausrüstung, Forsttechnik und deren sachgemäße Handhabung für das Bewirtschaften kleiner Waldflächen. Neutrale Experten stellen 16 fachliche Geländedemonstrationen unter realen Bedingungen im Praxisbetrieb dar.... weiterlesen

Teaser Bild

Durch intensiven Fraß der Raupen diverser Schmetterlingsarten sind Eichenbestände in Mecklenburg-Vorpommern in verschiedenen Regionen stark geschädigt. Die Landesforst Mecklenburg-Vorpommern startet in besonders schwer betroffenen Wäldern mit Bekämpfungsmaßnahmen gegen die sogenannte Eichenfrühjahrsfraßgesellschaft.   Zu Beginn der Maßnahme fand am 20. Mai eine Erläuterung des Vorhabens durch die Experten des Ministeriums für Landwirtschaft,... weiterlesen

Teaser Bild

Im ErlebnisWald Trappenkamp wird am 9. und 10. Mai die »Schlacht bei Suentana 798 n. Chr.« nachgestellt. In der Gegend um Bornhöved trafen damals Slawen und Sachsen aufeinander. Dieses Ereignis prägte die Geschichte Schleswig-Holsteins. »An historischer Stätte findet eine authentische Rekonstruktion des Geschehens statt – ein einmaliges Schauspiel für die... weiterlesen

Teaser Bild

Andrang herrschte am 13. Februar im Kurhaus in Waging, als die Organisatoren der Südostbayern-Submission die Ergebnisse des Wertholzverkaufs präsentierten. Nicht nur mit dem Interesse, auch mit den Erlösen konnten die Veranstalter (Forstbetrieb Ruhpolding der Bayerischen Staatsforsten, Waldbesitzervereinigungen Traunstein und Laufen-Berchtesgaden, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein) zufrieden sein.   Laub-... weiterlesen

Teaser Bild

Das Niedersächsische Forstliche Bildungszentrum (NFBz) in Münchehof veranstaltete im September erstmalig den „Praxistag für Harzer Forstunternehmer“. Fünf Stationen sollten aktuelle Arbeitsverfahren bei den Landesforsten aufzeigen – vor allem unter dem Aspekt der Arbeitssicherheit. Etwa 50 im Harz tätige Forstunternehmer nutzten das Angebot. weiterlesen

Teaser Bild

Strahlender Sonnenschein und das rustikale Ambiente im Wildpark Alte Fasanerie in Hanau sorgten Anfang Oktober für das passende Ambiente zum 20-jährigen Jubiläum des Betriebes von Wolfram Peppler. Im Oktober 1994 hatte sich der gebürtige Hesse als Forstunternehmer selbstständig gemacht, nachdem er, untypisch für seinen Berufsstand, zunächst Forstwirtschaft in Göttingen studiert... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 4° 6° 6°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de