Aus den Informationen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zum Holzmarkt im niedersächsischen Privatwald Mitte Juni 2017 (Durchschnittspreise frei Wald):   Kiefer: Stammholz B/C L 2b (>10 m) erlöst 64 bis 71 €/Fm, unverändert auch die Preisspanne von 70 bis 76 €/ Fm im Export von Kiefer B/C L3a+. Kiefernindustrieholz (Länge 3 m) IN/IF... weiterlesen

Teaser Bild

Der überstarke Franken bleibt eine große Herausforderung für die Marktpartner, aber die gute Nachfrage in den Nachbarländern mindert den Importdruck, und gleichzeitig steigt hier das Interesse an Schweizer Holz.   Trotz steigender Leerwohnungsziffer und lokalem Rückgang im Zweitwohnungsbau boomt der Holzbau weiterhin.    Die Sägewerke sind gut ausgelastet und voll aufnahmefähig –... weiterlesen

Teaser Bild

„Wir sind mit unserem Ergebnis für 2016 sehr zufrieden“, bilanziert Dr. Klaus Merker, Präsident der Niedersächsischen Landesforsten. „Die Holzpreise standen unterjährig unter Druck, haben sich aber zum Ende des Jahres erholt“, so Merker weiter, „nach dem schwierigen Vorjahr 2015, mit der sehr aufwendigen Aufarbeitung vieler einzelner Windwürfe infolge des Orkans... weiterlesen

Allein die Importe in die USA machen etwa ein Drittel des weltweiten Holzhandels aus. Sie haben sich in fünf Jahren fast verdoppelt. China importierte im Jahr 2016 etwa 17 % der weltweiten Handelsmengen.   Im Jahr 2016 stieg in Nordamerika die Schnittholzproduktion um gegenüber dem Vorjahr um 6 % und erreichte... weiterlesen

US-Handelsminister Wilbur Ross warf Kanada unzulässige Subventionen für die kanadische Holzwirtschaft vor, und damit die Verletzung von Handelsvereinbarungen, schreibt Der Spiegel. Dem widerspricht Kanada entschieden und kündigt seinerseits an, die Interessen der kanadischen Holzindustrie energisch zu vertreten. Betroffen seien am Ende nur die amerikanischen Familien, die Häuser bauen oder renovieren... weiterlesen

Teaser Bild

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht Juni 2017 mitteilt, ist bei anhaltend guten Absatzmöglichkeiten auf den Schnittholzmärkten die Stimmung der österreichischen Sägeindustrie gut. Die Werke sind bei deutlich reduzierten Rundholzlagern voll aufnahmefähig.   Dementsprechend rege ist auch die Nachfrage nach gesundem Frischholz. Das bereitgestellte Holz wird zügig abgefahren und rasch übernommen.... weiterlesen

Teaser Bild

Der Holzmarkt stellt sich in Thüringen aktuell positiv dar. Ursächlich für die Holzmarkteinschätzungen sind die guten konjunkturellen Daten, nicht nur in Deutschland, auch in Europa und den USA. Hiervon profitiert die deutsche, traditionell exportorientierte Wirtschaft und in dessen Folge die Waldbesitzer – allein in Thüringen sind es rund 180.000. Aber... weiterlesen

Somit dürfen die Mitglieder bei der Preisbildung von Holz beraten werden. Sieben Forstbetriebsgemeinschaften mit 1.479 Mitgliedern und ein privater Forstbetrieb werden künftig gemeinsam rund 13.500 ha Wald bewirtschaften.   Die Forstwirtschaftliche Vereinigung Prignitz ist bereits der dritte forstwirtschaftliche Zusammenschluss seiner Art im Land Brandenburg. Neben dem Hauptzweck, der gemeinsamen Holzvermarktung und... weiterlesen

Teaser Bild

Die Belebung des Holzmarkts im Frühjahr wurde in den vergangenen Jahren häufig ausgebremst. Ein großer Bauernbuckel, gesunkene Restholzpreise und ein Überangebot am Schnittholzmarkt dämpften den erwarteten Aufschwung. In diesem Jahr ist das anders. weiterlesen

Teaser Bild

In Österreich lag der Durchschnittspreis für Holzpellets Anfang Mai 2017 bei 225,10 €/t. Das hat proPellets Austria ermittelt.   Im Vergleich zum Vormonat verbilligten sich Holzpellets um 1,9 %. Gegenüber Mai 2016 stieg der Preis um 1,3 %.   Der Heizkostenvorteil von Holzpellets gegenüber Heizöl extraleicht beträgt aktuell knapp 47 %, gegenüber... weiterlesen

Teaser Bild

Die Landwirtschaftskammer Österreich hat den Holzmarktbericht Mai 2017 veröffentlicht. Demnach sind die österreichischen Sägewerke gut mit Nadelsägerundholz bevorratet. Aufgrund der guten Absatzlage am Schnittholzmarkt ist die Nachfrage größtenteils rege.   Das Leitsortiment Fichte B, 2b liegt zwischen 87 und 97 €/Fm. Probleme gibt es jedoch bei Starkholz minderer Qualität, weil durch... weiterlesen

Teaser Bild

Folgt man dem ifo-Geschäftsklimaindex, geht es der deutschen Sägeindustrie so gut wie lange nicht: Ende 2016 schossen Geschäftseinschätzung und -erwartung der Betriebe in die Höhe. Anders als die Fachpresse möchte der Deutsche Sägeindustrie Bundesverband (DeSH) die turnusmäßige Umfrage des Münchener Wirtschaftsinstituts aber nicht überbewerten. In seinem Marktbericht zieht der Verband... weiterlesen

In der Hauptversammlung am 5. April 2017 beschlossen die Aktionäre von SCA, Stockholm, dieses in zwei börsennotierte Unternehmen aufzuteilen: SCA als Holzindustrie und Essity als weltweit tätiges Hygiene- und Gesundheitsunternehmen. Durch die Aufteilung zielt man darauf ab, dass jedes Unternehmen seine Strategien einzeln umsetzen kann. Der getrennte Handel wird ab... weiterlesen

Die Geschäftslage wurde auch Ende April 2017 von den deutschen Nadelholzsägern im Vergleich zum Vormonat etwas besser beurteilt. Derzeit berichtet lediglich ein Bruchteil von schlechten, etwas mehr als ein Drittel dagegen von guten Geschäften. Sechs Zehntel - und damit der größte Anteil - ist mit der gegenwärtigen Lage zufrieden bzw.... weiterlesen

Der schwedische Schnittholzmarkt hat sich im Frühjahr deutlich belebt, die Nachfrage nach Nadel-Sägerundholz ist hoch. Bei der schwedischen Waldwirtschaftskooperative Södra erwartet man, dass sie im Sommer und Herbst auf hohem Niveau bleiben wird. Södra erhöht daher seine Preise für Kiefern- und Fichten-Sägerundholz um 25 SEK/Fm o.R. (2,6 €/Fm o.R.). Industrieholz... weiterlesen

Teaser Bild

In Österreich lag der Durchschnittspreis für Holzpellets Anfang April 2017 bei 229,40 €/t. Das hat proPellets Austria ermittelt. Im Vergleich zum Vormonat verbilligten sich Holzpellets um 4,4 %. Gegenüber April 2016 stieg der Preis um 2 %.   Der Heizkostenvorteil gegenüber Heizöl extraleicht beträgt laut proPellets Austria für April 2017 ... weiterlesen

22.04.2017 | Holzmarkt |

Holzeinschlag 2016

In Deutschland sank der Einschlag von Stammholz insgesamt im Jahr 2016 kräftig um 7,2 % auf 28,18 Mio. Fm.   Die Ernte von Nadelstammholz verringerte sich um 8,6 % auf 24,71 Mio. Fm. Bei der Holzartengruppe Kiefer sank die Ernte gegenüber dem Vorjahr mit 6,11 Mio. Fm um 2,2 %. Ein recht... weiterlesen

Am Ende der 15. Kalenderwoche kostete 2-by-4 in den USA frei Große-Seen-Region 487 US-$/1000 bft, meldet randomlengths.com. Gegenüber der Vorwoche stieg der Wert gleich um 29 US-$/1000 bft und erreichte damit einen neuen Höchstwert. Diese Steigerung werden auch europäische Lieferanten spüren, die dadurch einen Preis von 295 €/m³ (1,06 US-$/€)... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 0° 0° 0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de