Teaser Bild

Für Nadelbäume könnte es mit dem Klimawandel mancherorts in der Schweiz ungemütlich werden: Fachleute erwarten, dass sie mit häufiger auftreten den Trockenperioden vermehrt absterben. Tatsächlich gingen in der Folge der Trockenjahre 2003, 2011 und 2016 im Wallis zahlreiche Föhren ein. Ein möglicher Grund könnte der Hungertod sein: Wenn die Bäume... weiterlesen

Allein die Importe in die USA machen etwa ein Drittel des weltweiten Holzhandels aus. Sie haben sich in fünf Jahren fast verdoppelt. China importierte im Jahr 2016 etwa 17 % der weltweiten Handelsmengen.   Im Jahr 2016 stieg in Nordamerika die Schnittholzproduktion um gegenüber dem Vorjahr um 6 % und erreichte... weiterlesen

Teaser Bild

Das Vorhaben wurde mit Mitteln der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) gefördert. Hintergrund des Projektes war die Novellierung des Bundesnaturschutzgesetzes, die besagt, dass ab dem 1. März 2020 in der freien Landschaft nur gebietseigenes Pflanzenmaterial verwendet werden darf.   Das Wildobstprojekt wurde vom Juli 2012 bis Juli 2017 gemeinsam zwischen... weiterlesen

Die Zertifizierungsorganisation Forest Stewardship Council (FSC) hat im letzten Jahr einen neuen Standard für Controlled Wood (CW) eingeführt. Dieser legt die Kriterien fest, nach denen nicht zertifiziertes Holz in FSC-Mix-Produkten verwendet werden darf. Ein Element ist die Evaluierung von möglichen Risiken in den einzelnen Herkunftsländern und ihre Einstufung als low-risk... weiterlesen

China importierte im Jahr 2016 rund 48,7 Mio. Fm Rundholz im Wert von insgesamt 8,08 Mrd. USD. Bezogen auf die Menge errechnet sich im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg um 9 %, bezogen auf den Wert allerdings nur ein Plus von 0,3 %. Der Durchschnittspreis sank somit um 8 %... weiterlesen

Teaser Bild

Dr. Silvio Schüler übernimmt Anfang 2017 die Leitung des Institutes für Waldwachstum und Waldbau am Bundesforschungszentrum für Wald (BFW).   Schüler ist seit 2005 Mitarbeiter des BFW und war bisher als Abteilungsleiter im Bereich Herkunftsforschung und Züchtung tätig.     Die Waldbaukonzepte der Zukunft entwickeln, dies sieht Dr. Silvio Schüler als eine der... weiterlesen

Teaser Bild

Die Gemeine Fichte, mit 38 % Anteil mit Abstand häufigste Baumart im Freistaat Thüringen, wird auch in Zukunft die Mittelgebirgszüge im Freistaat prägen.   Der Klimawandel wird in den höheren Lagen etwa des Thüringer Waldes oder des Harzes zwar weniger Schnee, aber umso mehr Niederschläge bringen. Zum Vorteil der Fichte.   „Gleichwohl... weiterlesen

Teaser Bild

Am 3. Dezember 2016 feierte der ehemalige Leiter der Bayerischen Landesanstalt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht, heute ASP, seinen 90 Geburtstag. Rudolf Dimpflmeier ist in Polling bei Weilheim/Oberbayern geboren. Von 1948 bis 1952 studierte er Forstwissenschaften an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Die Große Forstliche Staatsprüfung legte er 1955 mit Erfolg... weiterlesen

Teaser Bild

Das Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) beschäftigt sich seit Jahren mit der Herkunftsforschung und Züchtung von geeignetem Pflanzmaterial für heimische Waldbestände. Stabile Waldökosysteme sind besonders in Zeiten des Klimawandels wichtig.   Das BFW startet nun mit dem Projekt SUSTREE eine internationale Kooperation zum Thema genetische Baumvielfalt.   Ändert sich das Klima, ändern sich... weiterlesen

Nachfragebedingt hat im Jahr 2016 der weltweite Handel mit Nadelschnittholz in vielen Regionen erheblich zugenommen. Die beiden mit Abstand größten Importländer sind die USA und China. Die Importe der USA dürften dieses Jahr ein Zehnjahreshoch erreichen und China wahrscheinlich einen Allzeitrekord aufstellen.   In den USA ist die Nachfrage nach Nadelschnittholz... weiterlesen

Teaser Bild

„Die Zahl der Prüfanfragen ist bei uns in den letzten Jahren stark gestiegen“, sagt Dr. Gerald Koch, am Thünen-Institut in Hamburg Experte für die mikroskopische Holzartbestimmung. „2013 hatten wir rund 350 Einsendungen, im Jahr darauf 470 und 2015 haben wir knapp 600 Einsendungen gutachterlich bearbeitet.“   Noch deutlicher war der Anstieg... weiterlesen

Teaser Bild

Ein Gemeinschaftsprojekt des Landebetriebes Wald und Holz NRW und des Landesverbandes Lippe zur Erhaltung der genetischen Vielfalt der Baum- und Straucharten in Nordrhein-Westfalen weiterlesen

Zur Frühjahrspflanzsaison 2016 informiert die Erzeugergemeinschaft für Qualitätsforstpflanzen „Süddeutschland“ e.V. über die Versorgungslage bei den Forstpflanzen. Die Prognosen beruhen auf einer Befragung von Forstbaumschulen über ihre Pflanzenbestände sowie der Berücksichtigung des Saatgutaufkommens in den letzten Jahren.   Unter der Voraussetzung, dass der Pflanzenbedarf 2016 ungefähr dem Durchschnitt und dem Trend der... weiterlesen

Teaser Bild

Das Land Niedersachsen hat im Oktober ein neues Angebot zur Förderung forstlicher Maßnahmen veröffentlicht. Wir geben einen Überblick über waldbauliche Vorhaben, für die Waldbesitzer Zuschüsse beantragen können. weiterlesen

Die chinesischen Bezüge von Nadelrundholz und -schnittholz sanken im August 2015 im Vergleich zum vergangenen Jahr wertmäßig um 28 % auf etwas über 500 Mio. USD und damit auf den niedrigsten Stand innerhalb der letzten fünf Jahre. Im April des zurückliegenden Jahres kletterte der Wert des importierten Holzes noch auf... weiterlesen

Teaser Bild

Seit 150 Jahren wird am Standort Nagold Saatgut für den Wald produziert. Stand einst im Vordergrund, Saatgut für den Wiederaufbau der Wälder vorrätig zu haben geht es heute um die Produktion hochwertiger Samen für einen klimastabilen Wald.   Seit 1947 ist die Klenge in Nagold im Besitz des Landes.     Baden-Württemberg investiert... weiterlesen

21.05.2015 | Forstpolitik |

Systemvergleich

Teaser Bild

Nicht nur für Einsteiger interessant dürfte der am Fraunhofer IFF durchgeführte Vergleich forstlicher Zertifizierungssysteme sein: Im Ergebnis zwar ohne explizite forstliche Rangfolge, dafür wurden erstmals alle verfügbaren Fakten von neutraler Seite zusammengetragen und die Hauptakteure befragt. Einen ersten Einblick in die Ergebnisse gab die Abschlusspräsentation zum Projekt. weiterlesen

Teaser Bild

Forstliche Themen standen im Vordergrund, als auf Einladung des CDU-Kreisverbandes Biberach, bzw. dessen Vorsitzenden Josef Rief der Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates Georg Schirmbeck die Baumschule Karl Schlegel, einem langjährigen Mitgliedsbetrieb der Erzeugergemeinschaft für Qualitätsforstpflanzen Süddeutschland e.V. (EZG), besuchte. Schirmbeck und Rief informierten sich vorrangig über Aspekte der Forstpflanzenproduktion für die... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 0° 0° 0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de