Teaser Bild

  „Es wurde höchste Zeit für dieses Fokusthema. Aufgrund der zahlreichen IT-Anwendungen, die sich im Forstbereich in den letzten Jahren etabliert haben oder an der Schwelle zur Praxiseinführung stehen, sind mittlerweile fast alle Akteure der Forstwirtschaft Anwender forstlicher IT geworden“, so Prof. Dr. Ute Seeling, Geschäftsführende Direktorin des Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.... weiterlesen

Teaser Bild

  „Unsere langjährigen Erfahrungen mit forstlicher Informationstechnologie zeigen, dass die Forstwirtschaft in vielen Bereichen noch auf dem Stand 2.0 steht. Der Ansatz „Forstwirtschaft 4.0“ ist für das Cluster Forst und Holz ambitioniert - fast schon visionär – aber dringend notwendig“, begründet die Geschäftsführende Direktorin des KWF, Prof. Dr. Ute Seeling, die Wahl des Sonderschau-Themas. Von... weiterlesen

Teaser Bild

Am 5. Mai lud die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer (AfL) Mecklenburg-Vorpommern zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Der Verbandsvorsitzende Dirk Reishaus begrüßte die Mitglieder und Gäste traditionell in Faulenrost bei Malchin. Die Versammlung war gut besucht, sicherlich auch wegen der Gastreferenten. Denn deren Themen waren in besonderer Weise geeignet, eine persönliche unternehmerische Standortbestimmung vorzunehmen. weiterlesen

Teaser Bild

Der ehemalig militärisch genutzte Truppenübungsplatz Prösa (Land Brandenburg) wird seit 2011 von der gemeinnützigen Tochter der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), der DBU Naturerbe GmbH, treuhänderisch verwaltet und unter naturschutzfachlichen Aspekten gesichert.  Der Sturm im Gebiet um Thalberg, Theisa, Schadewitz und Hohenleipisch führte auf der 3.313 ha großen DBU-Naturerbefläche Prösa zu erheblichen... weiterlesen

Teaser Bild

Bei der Elmia Wood findet man fast alles, was einen Motor hat und Arbeit im Wald verrichten soll. Bei manchen Maschinen fragt sich der Mitteleuropäer allerdings, ob die gezeigte Technik auch dem Realitätstest standhält. Ganz besonders gilt das für die Miniharvester und Miniforwarder. Doch alleine aus der Zahl der Anbieter lässt sich schließen, dass diese Maschinenkategorie ganz und gar nicht als Spielzeug verstanden werden will. weiterlesen

04.07.2017 | Forsttechnik |

Secure Weltmeister

Teaser Bild

Daniel Bergmann aus Schleswig-Holstein hat die Forwarder-Weltmeisterschaft auf der Elmia Wood in Schweden gewonnen. Bei seiner ersten WM-Teilnahme setzte sich der amtierende Deutsche Meister in einem Feld von 20 Startern aus aller Welt durch. Der zweite deutsche Teilnehmer, Peter Schuster aus Sachsen, schied bereits in den Vorläufen aus. weiterlesen

Teaser Bild

Seit Terri 1972 die erste kettengetriebene Zugmaschine vorgestellt hat, war eben diese Art des Antriebes das Kennzeichen der Maschinen. Auf der Elmia Wood zeigt das Unternehmen mit dem Terri 34c nun erstmalig eine Radmaschine. weiterlesen

Teaser Bild

Forstunternehmer-Präsident Christian Gränicher stellte seine erste Versammlung ganz ins Zeichen der Arbeitssicherheit: Die Forstarbeit ist bezüglich Invalidität 3-mal gefährlicher als der Durchschnitt der SUVA-Branchen (SUVA – Schweizerische Kranken- und Unfallversicherungsanstalt), bezüglich Todesfälle gar 20-mal. Die Arbeitssicherheit hat deshalb vom ersten Tag der Ausbildung an einen sehr hohen Stellenwert.... weiterlesen

Teaser Bild

Am 26. Mai ging in Hannover die LIGNA zu Ende. „Die neuen Konzepte der LIGNA und der KWF-Sonderschau scheinen bei den Besuchern gut anzukommen. Fast 40 Prozent der Besucher gaben bei der Befragung der Deutschen Messe an, mit forstlichem Interesse nach Hannover gekommen zu sein“, resümiert die Geschäftsführende Direktorin des... weiterlesen

30.05.2017 | Forsttechnik |

Elmia!

Es ist wieder soweit: Die Elmia Wood – Europas wichtigste Forstmesse öffnet am 7. Juno im schwedischen Jönköping ihre Pforten. Für vier Tage wird man hier so ziemlich alles bestaunen können, was in der Forsttechnik weltweit gerade aktuell ist. Aber auch das Rahmenprogramm wurde deutlich erweitert. weiterlesen

30.05.2017 | Forstpolitik |

Was kostet FSC?

Teaser Bild

Die Thüringer Landesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag 2014 beschlossen, den Staatswald nach den Standards des FSC zu zertifizieren. Bei einem Workshop Ende März an der Fachhochschule Erfurt hat das Forstliche Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha (FFK Gotha) die finanziellen Auswirkungen erstmals beziffert. Die Kosten für die Einführung des Zertifizikats und für... weiterlesen

Teaser Bild

Vom 22. bis 26. Mai wird dort das „Trend-Schaufenster Forsttechnik“ eingerichtet. Es werden u.a. der forstliche Einsatz unbemannter Fluggeräte, Holzvermessung, Rettung im Wald und Waldbrandbekämpfung demonstriert.   Unter dem Motto „Wald und Wild - Jagen? Aber sicher!“ zeigt das KWF in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesforsten alles rund um die Sicherheit... weiterlesen

Teaser Bild

Neubau bei Gratz Forsttechnik: Am 13./ 14. Mai wird in Eisenbach-Oberbränd im Hochschwarzwald das neue Betriebsgebäude der Gratz Forsttechnik eingeweiht. Die bisherige Werkstatt platzte schon seit Langem aus sämtlichen Nähten. Ein kurzer Vorab-Rundgang über das Gelände. weiterlesen

02.05.2017 | Forsttechnik |

G-Forwarder

Teaser Bild

Am 30. März stellte John Deere in Finnland die neuen Forwarder der G-Serie vor. Nachdem der 20-t-Forwarder 1910 G schon im Oktober 2015 auf den Markt kam, waren nun die mittelgroßen Modelle 1110 G, 1210 G und 1510 G an der Reihe. Die wichtigsten Neuerungen sind neben dem Tier-4-final-Motor die adaptive Antriebssteuerung, das generalüberholte Elektriksystem und einige Optionen für die Kunden. weiterlesen

02.05.2017 | Forsttechnik |

Secure Geheimtipp

Teaser Bild

Das Firma Meindl im oberbayerischen Tyrlaching gilt im Forstmaschinenmarkt seit 20 Jahren als echter Geheimtipp. Der Kunde kann in fast allen Details mitreden, auch komplette Neuentwicklungen sind kein Problem. Mit dem Firmenchef haben wir einen seiner Kunden besucht und Harvester sowie Forwarder im Einsatz begleitet. weiterlesen

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) tritt seit Jahren dafür ein, dass Privatwaldbesitzer die unfallträchtige Holzernte an Forstunternehmer abtreten. Genau das empfiehlt sie jetzt auch in einem dreiminütigen Film mit dem Titel „Käferholz ist Maschinenholz“, der auf YouTube zu sehen ist. Das spart nicht nur Zeit. Die Ernte... weiterlesen

Teaser Bild

Es gibt gute Nachrichten für alle Waldbesitzer und Forstunternehmer, die sich mit der Wertastung beschäftigen. Das Hochentastungsgerät der Firma advaligno aus Friedrichshafen könnte für ihre Aufgaben den Mechanisierungsschub bringen, den einst die Motorsäge oder die Harvester in der Holzernte gebracht haben. weiterlesen

Teaser Bild

Auf der Mitgliederversammlung der AfL Niedersachsen im März stellte Klaus Jänich die Pläne der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) zur Laubstarkholzernte vor. Wie der Leiter der Abteilung Produktion und Markt erklärte, beträgt die Erntemenge bei Buchenstammholz ab der Stärkeklasse 4 (> 40 cm Mittendurchmesser) durchschnittlich zwischen 80 000 und 90 000 Fm... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 0° 0° 0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de