Teaser Bild

Der Freistaat Bayern fördert den Bau von Kulturzäunen und den Einzelschutz jedes Jahr in Millionenhöhe. Der Grünen-Abgeordnete Markus Ganserer hat das kritisiert, weil Jagd- und Waldgesetz ausdrücklich vorschreiben, dass Hirsche und Rehe so zu bejagen sind, dass junge Forstpflanzen ohne Schutzmaßnahmen aufwachsen können. In ihrer Antwort auf eine Anfrage Ganserers... weiterlesen

Wie der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen informiert, werden aus verschiedenen Regionalforstämtern vermehrt Mäusefraßschäden durch Rötel- und Erdmäuse gemeldet. Deshalb sollten gefährdete Kulturen, vor allem junge und vergraste Laubholzanpflanzungen, auf Anwesenheitsmerkmale der Mäuse und frische Fraßschäden kontrolliert werden.   In Forstkulturen schädigen hauptsächlich Erd- und Rötelmäuse. Rötelmausnageschäden sind meistens sehr auffällig,... weiterlesen

Teaser Bild

Die Firma Tubex hat unter dem Markennamen 12D eine neuartige Wuchshülle als Einzelbaumschutz entwickelt, die sich nach fünf Jahren Lebensdauer langsam auflöst. weiterlesen

Teaser Bild

Die Forstbehörden schätzen den Schaden in den Wäldern Sachsen-Anhalts auf bis zu 38 Mio €. Das eigentliche Ausmaß der Schäden an Forstkulturen, Zäunen, Wegen und Brücken wird jetzt erst nach Ablaufen und Versickern des Wassers nach und nach sichtbar. Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Herman Onko Aeikens: „Erkennbare Schäden im Privatwald... weiterlesen

Teaser Bild

Über 120 Teilnehmer kamen am 6. und 7. Juni nach Cottbus, um sich über die Vorteile und Möglichkeiten von Windschutzstreifen mit dem Ziel auch (Energie-)Holz zu produzieren zu informieren. weiterlesen

  [1] Arsenow, P.P.; Swiridowa, I.K.: Wlijanije potschwenno-gidrologitscheskich uslowi na rasselenije i proiswoditelnost drewesno-kustarnikowoi rastitelnosti w poime Dona. (Einfluss der bodenhydrologischen Bedingungen auf die Verbreitung und die Wuchsleistung der Baum- und Strauchvegetation in den Auen des Don.) =Nautschn. trudy, tom 5, wyp. 1, S. 101-127. Ussurisk: Primorsk. Selsko-Chosj. Inst. 1968. [2] Babkow,... weiterlesen

Teaser Bild

Beschäftigt sich ein Forstwissenschaftler mit der Forstverwaltung, wird kaum jemand hinterfragen, was ihn hierzu bewog. Beschäftigt sich hingegen ein Jurist mit ihr, fragt man sich in forstlichen Kreisen – nicht ohne ein gewisses Misstrauen – warum er dies tut. Vielleicht geht es ihm ja eigennützig um Gutachtenaufträge im Hinblick auf Verwaltungsreformen oder eine Staatswaldprivatisierung? weiterlesen

Teaser Bild

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat 2010 zum Internationalen Jahr der Biodiversität erklärt. Den Schutz der biologischen Vielfalt unserer Erde erklärte Bundesumweltminister Norbert Röttgen zum Kernanliegen. weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 9° 10° 11°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de