Teaser Bild

Im Vorjahr waren es im gleichen Zeitraum vier Waldbrände mit einer Fläche von 0,21 ha. Während 2016 der erste Waldbrand am 6. Mai festzustellen war, setzte sich 2017 schon am 31. März eine Waldfläche in Brand.   Erhoben wird die Waldbrandstatistik durch die Forstliche Forschungs- und Versuchsanstalt Gotha (FFK), die der... weiterlesen

Teaser Bild

Bei der Früherkennung von Buchdruckerbefall an heimischen Fichten setzt ThüringenForst auf den Einsatz von Drohnen. Die mit einer Multispektralkamera ausgerüsteten unbemannten Fluggeräte (UAV), landläufig Drohne genannt, erstellen Luftbilder, auf denen Bäume zu erkennen sind, die von dem gefährlichen Forstschädling befallen wurden.   Bewährt sich dieses Verfahren, dann könnten künftig flächige UAV-Befliegungen... weiterlesen

Teaser Bild

Forstunternehmer-Präsident Christian Gränicher stellte seine erste Versammlung ganz ins Zeichen der Arbeitssicherheit: Die Forstarbeit ist bezüglich Invalidität 3-mal gefährlicher als der Durchschnitt der SUVA-Branchen (SUVA – Schweizerische Kranken- und Unfallversicherungsanstalt), bezüglich Todesfälle gar 20-mal. Die Arbeitssicherheit hat deshalb vom ersten Tag der Ausbildung an einen sehr hohen Stellenwert.... weiterlesen

„Ein umsichtiges Handeln der Förster und Waldbesitzer ist der beste Schutz vor unerwünschten Waldschäden durch den Borkenkäfer. Die Forstexperten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt stellen derzeit eine verstärkte Aktivität der gefährlichen Rindenbrüter fest. Jetzt ist wieder die Zeit für eine Kontrolle gefährdeter Waldbestände“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und... weiterlesen

Teaser Bild

„Mit der Eröffnung des waldpädagogischen Zentrums „OberHOLZhaus“ entsteht nun auch im Ballungsraum Leipzig eine zentrale Anlaufstelle für Führungen und Exkursionen zum Thema Wald. Damit wird das waldpädagogische Angebot von Sachsenforst durch die sachsenweit siebte Einrichtung nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ erweitert“, sagte Staatssekretär Herbert Wolff.   Mit dem Bau dieser... weiterlesen

Teaser Bild

„Sie verfügen jetzt über die höchste berufliche Qualifikation, die im Bereich der Forstwirtschaft in Deutschland erlangt werden kann“, würdigte Wolff die anspruchsvolle und umfassende Prüfungsleistung nach dem zweijährigen Vorbereitungsdienst beim Staatsbetrieb Sachsenforst. „Ab heute dürfen Sie stolz den Titel einer Assessorin bzw. eines Assessors des Forstdienstes führen.“   Nicht nur auf... weiterlesen

Teaser Bild

„Die waldbesitzenden Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen erwarten von der neuen Landesregierung mehr Wertschätzung und Gestaltungsspielraum für den Kommunalwald. Sie appellieren an die Parteien, die Vielfalt der Rolle des Kommunalwaldes von der Erholungsfunktion im Großstadtwald bis zur „naturalen Sparkasse“ für ländliche Kommunen zu stärken, eine Bevormundung der kommunalen Waldbesitzer zu vermeiden und den Kommunalwald als gesellschaftlich wichtigen... weiterlesen

Teaser Bild

„Mit 1,4 Millionen Hektar ist der Wald in Baden-Württemberg nicht nur das größte, sondern auch das schönste Klassenzimmer im Land. Unser Ziel ist es, jungen Menschen den Wald in all seinen Facetten näherzubringen. Dabei geht es uns vor allem um das Verständnis für den Sinn eines guten Umgangs mit der... weiterlesen

Teaser Bild

In der Leitung des Niedersächsischen Forstamtes Unterlüß hat im Mai eine neue Försterin ihren Dienst angetreten. Lena Maack (31) verantwortet als Betriebsdezernentin und stellvertretende Forstamtsleiterin die Waldverjüngung, Waldpflege, Holznutzung und den Holzverkauf des Forstamtes.   Sie löst ihren Vorgänger Arne Riedel ab, der die Leitung des Forstamtes Harsefeld im Elbe-Weser-Dreieck übernommen... weiterlesen

„Die hessischen Jugendwaldheime leisten als außerschulische Lernorte einen immens wertvollen Beitrag zur Umweltbildung in Hessen. Daher freut es mich besonders, heute die neue Rahmenvereinbarung zur Weiterführung in den kommenden vier Jahren zu unterzeichnen“, sagte Umweltministerin Priska Hinz am 17. Mai in Weilburg. Dort trafen sich Umweltministerin Priska Hinz, Vertreterinnen und... weiterlesen

Teaser Bild

Die Teilnehmer der Tagung fordern, endlich Maßnahmen zum Erhalt und zur nachhaltigen Nutzung der Wälder in einer rechtlich verbindlichen globalen Waldkonvention zu beschließen. „Wir begrüßen die jüngst von der Vollversammlung der Vereinten Nationen beschlossene UN-Waldstrategie. Bei der Umsetzung ist insbesondere die Bundesregierung gefragt, da die deutsche Forstwirtschaft mit ihrem erfolgreichen... weiterlesen

Teaser Bild

Das Forstamt Harsefeld der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) hat einen neuen Leiter. Arne Riedel (54) übernahm im Mai die Leitung von seinem Vorgänger Dr. Otto Fricke und damit die Verantwortung für rund 11.500 ha Waldfläche.   Das Forstamt Harsefeld bewirtschaftet den Landeswald zwischen Weser und Elbe in den Landkreisen Stade, Rotenburg, Osterholz... weiterlesen

Teaser Bild

Beim ersten Blockhausbau-Lehrgang zeigen sie Teilnehmern, wie sie aus heimischen Rundhölzern ein massives Gartenhaus errichten. Der einwöchige Lehrgang findet erstmalig im Juni im Solling-Forstamt Neuhaus statt. Übungsobjekt ist eine Schutzhütte in der Försterei Otterbach. Vor Ort im Wald errichten die sechs bis acht Teilnehmer während des Seminars eine 5,5 mal... weiterlesen

Teaser Bild

Der Einsatz von naturbelassenem, kohlensauren Magnesiumkalk verbessert die Bodenstruktur, gleicht die Bodenchemie aus und ermöglicht damit eine ausgewogene Nährstoffversorgung der Waldbäume wie auch eine bessere natürliche Verjüngung der Waldbestände.   Seit über 30 Jahren werden im Freistaat Waldböden gekalkt. Unzählige Forschungsberichte bestätigen seither die positive Wirkung der gemeinsam von EU, Bund... weiterlesen

Minister Vogelsänger hielt anlässlich der Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbands am 28. April ein Grußwort. Mit rund 1,1 Mio. ha ist Brandenburg eines der waldreichsten Bundesländer.   Minister Vogelsänger: „61 Prozent der Waldflächen gehören fast 100.000 Eigentümern. 38 Prozent des Privatwalds entfallen auf Waldbesitzer, die weniger als 20 Hektar bewirtschaften. Auf diese breite... weiterlesen

Teaser Bild

Neben den Vertreten aus der Politik, Bernard Daldrup, Dorothea Frederking, Guido Heuer und  Sepp Müller konnte er die Chefs und zahlreiche Mitarbeiter der Landesbetriebe des Forstbereichs und befreundeter Verbände  begrüßen.    Der Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode und PEFC-Vizepräsident Peter Gaffert  gab eine Betrachtung der Forstwirtschaft aus der Sicht einer Kommune und ... weiterlesen

Teaser Bild

50 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen des „Glück Auf“-Gymnasiums Dippoldiswalde nahmen an der Auftaktveranstaltung im Forstrevier Bärenfels teil.  „Ihr werdet heute wie echte Förster arbeiten, zum Beispiel entscheiden, wie der Wald gepflegt werden muss oder das geerntete Holz verkauft werden kann. Und das, was ihr tut, denjenigen erklären, die sich... weiterlesen

Teaser Bild

Zum 25. Jubiläum der Deutschen Baumpflegetage vom 25. bis 27. April 2017 machten sich im April 1.450 Fachleute aus 17 Nationen auf den Weg nach Augsburg. Neben Teilnehmern aus Neuseeland, Australien, Japan, Kanada, den USA und Russland waren erstmals auch Baumpfleger aus Indien, Hongkong, Israel und Tunesien mit dabei. Referenten... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 0° 0° 0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de