„Wir stehen mit der Bioenergie für mehr Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Effizienz, Kreislaufwirtschaft und regionale Wertschöpfung. Die Bioenergie bietet Chancen und Perspektiven für den Klimaschutz und eine erfolgreiche Energiewende, diese gilt es zu nutzen“, so lautete die Kernbotschaft von Artur Auernhammer, MdB und Vorsitzender des Vorstandes des Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) im... weiterlesen

Eine andere Initiative der NRW-Koalition begrüßt der BDF dagegen ausdrücklich, nämlich die geplante Entlastung von Familien bei der Grunderwerbsteuer.   „Das lobenswerte Ziel, die Wohnraumsituation in den Ballungsgebieten zu verbessern, darf nicht zu Lasten von Klimaschutz und energieeffizientem Bauen gehen“, erklären die Geschäftsführer des BDF, Georg Lange und Achim Hannott. Tatsächlich... weiterlesen

Seit dem 1. September 2012 jagen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (SHLF) und seit dem 1. April 2013 auch ihre Jagdgäste mit bleifreier Büchsenmunition. Im Jahr 2015, also zwei Jahre später, trat die entsprechende gesetzliche Regelung in Kraft, die besagt, dass bei der Jagd auf Schalenwild Büchsenmunition mit bleifreien Geschossen zu verwenden ist. weiterlesen

Die europäischen Statistikexperten haben die Nomenklatur zum Außenhandel und somit das Außenhandels-Warenverzeichnis 2017 neu überarbeitet. Während sich dadurch für viele Sortimente meist nur marginale Verschiebungen zwischen einzelnen Sortimenten ergaben, die teilweise eine Fortführung der bisherigen Statistiken weitestgehend erlaubten, ist eine Fortführung der Im- und Exporte für Eichenstammholz nun nicht mehr... weiterlesen

Besonderen Wert legen die Koalitionspartner dabei auf die multifunktionale Forstwirtschaft und das Bauen mit Holz. Der DeSH ist nach intensiven Gesprächen mit den Koalitionären sehr erfreut über die Absichtserklärung zur Stärkung des Clusters Forst und Holz.   „Die Säge- und Holzindustrie ist ein wichtiger Faktor für die Wertschöpfung und Beschäftigung in... weiterlesen

Teaser Bild

Im Bundesdurchschnitt kosten Pellets 231,88 /t. Das sind ca. 0,8 % weniger als im Vormonat und 3,1 % mehr als im Juni 2016. Entsprechend beträgt der Preis für eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets 4,64 ct. Zu Heizöl besteht ein Preisvorteil von rund 7 %, zu Erdgas von 22 %.    Für Holzpellets... weiterlesen

Sie ermöglicht unter anderem den mehrgeschossigen Holzbau mit einer Höhe von bis zu 22 m – das sind etwa sechs bis sieben Stockwerke. Die alte Bauordnung hatte das Bauen mit Holz nur bis zu einer Höhe von drei Stockwerken zugelassen.   Mehrere Mitgliedsunternehmen des BDF haben in anderen Bundesländern wie Baden-Württemberg... weiterlesen

Teaser Bild

Das schöne Wetter der vergangenen Wochen hat vielerorts dazu geführt, dass die Feuerwehren zu Waldbrandeinsätzen ausrücken mussten. So wurden in den Brandenburger Wäldern von März bis Juni bereits 101 Brände registriert.   Der größte Flächenbrand mit 250 ha ereignete sich Ende Mai in der Lieberoser Heide. Dank der Waldbrandfrüherkennung konnte die... weiterlesen

Teaser Bild

Als zweites Bundesland beschreitet Hamburg damit einen Weg, der aus Sicht des Holzbaus lange überfällig ist. Nur der Holzbau-Spitzenreiter Baden-Württemberg ermöglicht bislang ebenfalls Holzbauten über 7 m Höhe. „Hamburg macht mit der Anpassung dieser Landesbauordnung einen wichtigen Schritt hin zur Stadt der Zukunft“, so Dr. Denny Ohnesorge, Geschäftsführer des Deutschen... weiterlesen

Das Finanzministerium verweigerte seine Zustimmung zu der vom Bund angebotenen unentgeltlichen Übertragung von gut 1.400 ha ehemals militärisch genutzter Waldfläche aus der 3. Tranche des sog. „Nationalen Naturerbes“.   „Es wäre Augenwischerei, in der kostenlosen Übertragung solcher Flächen auch künftig nur Vorteile und keine finanziellen Belastungen für das Land zu sehen.... weiterlesen

Mit einem klaren Bekenntnis zum Pariser Klimaabkommen und zur Fortsetzung einer anspruchsvollen Klimapolitik ist das Umweltministertreffen der G7-Staaten unter italienischem Vorsitz in Bologna zu Ende gegangen. Auch die anwesenden Gastländer Äthiopien, Chile, Ruanda und die Malediven stellten gemeinsam klar, dass das Weltklimaabkommen unumkehrbar sei. weiterlesen

Teaser Bild

Somit leitet weiterhin Hubertus Ritter von Kempski als Vorsitzender (Vertreter des Privatwaldes) die Regionale Arbeitsgruppe Mecklenburg-Vorpommern. Er wird durch die Stellvertreter Angela Wilke (Forstverein Mecklenburg-Vorpommern) und Peter Kadow (Landesforst Mecklenburg-Vorpommern, AöR) unterstützt. Gemäß der Satzung wurden ebenfalls die beiden Beisitzer Dr. Peter Röhe (Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt) und Reinhard... weiterlesen

„Brandenburg ist eines der moorreichsten Bundesländer mit einer großen Vielfalt an verschiedenen Moortypen und das muss auch so bleiben. Wir sind es unseren Enkeln schuldig, Moore zu erhalten beziehungsweise deren Funktionsfähigkeit wieder herzustellen“, sagte Minister Vogelsänger.   Die Landesregierung hatte bereits 2014 ein umfassendes Moorschutzprogramm beschlossen, das Eckpunkte für den Moorschutz,... weiterlesen

Teaser Bild

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen und der Landesverband Lippe etablieren in einem dreijährigen Projekt Versuchsflächen mit verschiedenen nichtheimischen Baumarten, die dann langfristig auf ihre Wuchsdynamik, waldbauliche Eignung, Integrierbarkeit in herkömmliche Ernteverfahren, erreichbare Holzqualitäten und ihr mögliches invasives Potenzial untersucht werden sollen.   Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Ernährung und... weiterlesen

Teaser Bild

Anlässlich der Kontrolle des PEFC-Standards im Wald von Weißenburg (Bayern) vergewisserte sich Gutachter Horst Gleißner von der Zertifizierungsstelle HW-Zert GmbH zusammen mit Artur Auernhammer (MdB, CSU) und Weißenburgs Oberbürgermeister Jürgen Schröppel, ob alle Regeln eingehalten wurden.   Im Fokus der Kontrolle standen dabei beispielsweise Fragen zur Gesundheit und Vitalität des Waldes... weiterlesen

Ein intakter Wald schützt das Klima ganz von alleine – mit dem gemeinsamen Projekt „SpeicherWald“ unterstreichen dies das Städtenetzwerk Klima-Bündnis und die Naturschutzorganisation NABU. Wälder, die ihrer natürlichen Entwicklung überlassen werden, sind bedeutende Kohlenstoffsenken und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz – vor unserer Haustür und weltweit. Aus ihnen... weiterlesen

In Biebertal im Landkreis Gießen hat ein Mitarbeiter des Gießener Anzeigers Ende Mai einen Wolf gesehen und fotografiert. Das Tier auf den Bildern wurde am 12. Juni von den Wildbiologen der „Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes für den Wolf“ analysiert und als echter Wolf bestätigt.   In Hessen gab es in... weiterlesen

Teaser Bild

„Wir begrüßen, dass nunmehr Umsetzungsvorschläge vorliegen, die schon eine Reihe von Anregungen aus dem ursprünglichen Gemeinsamen Verbändevorschlag aufnehmen“, bewertet Henrik Wendorff, Präsident des Landesbauernverbandes und Vizepräsident im Forum Natur, die vorliegenden Papiere. „Unglücklich nur, dass die jüngsten Ergebnisse unserer Nacharbeiten im Auftrag des Parlamentsausschusses noch nicht berücksichtigt werden konnten“, bedauert... weiterlesen



landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 0° 0° 0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de