ABO

Forst live 2018 mit Aktion und Fachwissen

Die Forst live 2018 findet vom vom 13. bis 15. April auf dem Messegelände in Offenburg statt. Eine besondere Plattform bietet das gemeinsame Forst Forum des Berufsbildungszentrums (BBZ) und Forst BW.

32.000 Besucher werden in diesem Jahr zur diesjährigen Forst live in Offenburg erwartet. Auf 46.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen 340 Aussteller aus 15 Nationen Marktneuheiten und Maschinen sowie Forsttechnik zu Waldpflege, Waldschutz, Holzernte, Bearbeitung und Arbeitssicherheit für den Forstbetrieb. Ein weiteres Angebot der Messe sind Themen zur Holzenergie mit Stückholz-Pellets oder Hackschnitzelheizanlagen sowie Holzvergasungen. Darüber hinaus bieten über 70 Aussteller in der Wild & Fisch zusätzliche Attraktionen. Damit sind insgesamt über 410 Aussteller vertreten. Im gemeinsamen Forst Forum der BBZ und dem Landesforstbetrieb von Baden-Württemberg (Forst BW) finden die Messebesucher reichlich Fachwissen. In Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Forst BW und der BBZ ist hier ein Themenreigen für die Forstwirtschaft entstanden, der vom Holzmarkt über Klimawandel, Motorsägen bis hin zu Rücke- und Rindenschäden durch die Holzernte fachspezifische Fragen beleuchtet.

Messe Forst live mit Praxisthemen

„Privatwaldbesitzer sind eine tragende Säule der heimischen Forstwirtschaft“, sagt Barbara Sester, Geschäftsführerin der BBZ. Neueste Forschungsergebnisse zur Wahl der Baumarten in Zeiten des Klimawandels stehen ebenso auf der Agenda wie das Praxisthema der Rücke- und Rindenschäden durch die Holzernte. Es werden Wege zur Verminderung von Schäden aufgezeigt. Auch Haftungsfragen im Wald können mit dem Justiziar des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes, Michael Nödl erörtert werden.

Infos: www.forst-live.de

Messe Offenburg-Ortenau GmbH

Auch interessant

von