Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Forst live für 2013 gut aufgestellt

Forst live für 2013 gut aufgestellt

Zur 14. internationalen Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor vom 12. bis 14. April 2013 auf dem Messegelände in Offenburg werden über 250 Aussteller und rund 25.000 Besucher aus dem In- und Ausland erwartet. Laut Besucherbefragung erzielt die Messe einen hohen Fachbesucheranteil von durchschnittlich über 70 %. Fast zwei Drittel der Forst live-Besucher in Offenburg kommt aus Baden-Württemberg, und das größte Kontingent internationaler Gäste stellt mit 7 % Frankreich, gefolgt von der Schweiz, Luxemburg und Österreich. Rund 70 % der Besucher sind unter 50 Jahre alt, und nahezu jeder Vierte gehört zur Altersgruppe zwischen 31 und 40 Jahren.

Kern der Forst live sind die zahlreichen Maschinendemonstrationen sowie die beiden Schwerpunkte Forsttechnik und Erneuerbare Energien. „Mit der umfassendsten, im praktischen Einsatz gezeigten Präsentation von Säge- und Spaltautomaten in Deutschland wollen wir jeden begeistern, der sich mit dem Holzmachen beschäftigt“, so der Messechef Harald Lambrü zu seiner Zielsetzung. Auf der Forst live können sich darüber hinaus alle, die ihr Heizsystem auf Erneuerbare Energien umstellen wollen, über modernste Feuerungs- und Verbrennungstechniken bei rund 40 Anbietern von Hackschnitzelheizanlagen sowie Pellet- und Scheitholzkesseln informieren. Die nächste Forst live Nord wird an ihrem neuen Standort, dem Eventgelände des Heide Park Resorts, in Soltau vom 13. bis 15. September 2013 stattfinden.

 
Weitere Informationen unter www.forst-live.de
Forst live

Auch interessant

von