ABO
Förderung für Projekt Waldkindergarten

Förderung für Projekt Waldkindergarten

Das Projekt „Waldkindergarten“ des Instituts für Forst- und Umweltpolitik der Albert-Ludwigs-Universität in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Natur- und Waldkindergärten (BvNW) erhält eine Förderung in Höhe von rund 125.000 € durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Das Projekt soll Vorschulkindern die Möglichkeit geben, den Wald als Lebensgrundlage für Mensch und Tier zu erfahren und ihnen beibringen, Verantwortung für die Natur zu übernehmen. In dem an der Universität Freiburg Projekt engagieren sich zwölf Landesforsten, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), der Verband Österreichischer Förster (VÖF) sowie zwei Organisationen aus Japan und Südkorea.

Univ. Freiburg

Auch interessant

von