ABO
ifo Konjunkturtest Bauwirtschaft: Geschäftsklima bleibt ausgezeichnet

ifo Konjunkturtest Bauwirtschaft: Geschäftsklima bleibt ausgezeichnet

Nach den Ergebnissen des ifo Konjunkturtests März 2013 verharrte das Geschäftsklima im Bauhauptgewerbe auf einem historisch außergewöhnlich hohen Niveau. Es war ein neuer gesamtdeutscher Spitzenwert zu verzeichnen.

Die Auftragsbestände der befragten Firmen kletterten auf durchschnittlich 3,1 Monate (saison- und witterungsbereinigt); dies entsprach einem neuen gesamtdeutschen Höchstwert. Per saldo gingen 23 % der Firmen davon aus, dass ihre Bautätigkeit in den nächsten drei Monaten zunehmen wird.

Im Hochbau stieg der Geschäftsklimaindikator auf einen neuen gesamtdeutschen Höchstwert. Insgesamt reichten die Auftragsreserven wie im Vormonat für 3,2 Produktionsmonate (März 2012: 3,0 Monate).

Im Tiefbau hat sich das Geschäftsklima im März gegenüber dem Vormonat verschlechtert. Im Durchschnitt der Tiefbausparten waren die Auftragsreserven aber mit 2,9 Monaten merklich größer als vor einem Jahr (2,5 Monate).

ifo Institut/L.D.

Auch interessant

von