ABO
FNR veröffenlicht Basisdaten Bioenergie 2012

FNR veröffenlicht Basisdaten Bioenergie 2012

Am wichtigsten erneuerbaren Energieträger führt so schnell kein Weg vorbei: Mit rund 67 % trugen biogene Festbrennstoffe, Biogas und Biokraftstoffe zu den knapp 300 TWh bei, die die erneuerbaren Energien 2011 leisteten. Damit basieren schon heute 8 % der in Deutschland verbrauchten Endenergie auf nachwachsenden Rohstoffen. Biomasse ist so nicht nur einer der zentralen Pfeiler der Energiewende, sondern verringert zudem die Treibhausgas-Emissionen signifikant um knapp 65 Mio. t CO2-Äquivalente und schafft gleichzeitig Arbeit für rund 128000 Menschen.
 
Mit den „Basisdaten Bioenergie 2012“ legt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) jetzt die aktualisierte Sammlung von Daten und Fakten zu Bioenergie vor. Sie stehen unter mediathek.fnr.de/broschuren/bioenergie/basisdaten-bioenergie.html zur Verfügung und können dort kostenfrei bestellt werden.

Holzpellets – Produktion und Verbrauch

Im Jahr 2011 betrug die Produktionskapazität für Holzpellets in Deutschland 2,7 Mio. t, die realisierte Produktion wird auf 1,86 Mio. t und der Verbrauch auf 1,4 Mio. t beziffert (DEPV/FNR 2012).

 

Zur FNR-Mediathek

 
FNR/fp

Auch interessant

von