Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Fichtenpreise in Tirol gestiegen

In Tirol ist im Gegensatz zum Trend in Gesamt-Österreich der Preis für das Hauptsortiment Fichte Blochholz B/C 2a-3b gestiegen. Die Auswertung erfolgt zum Großteil auf Basis der Holzmeldungen aus dem Landesteil Osttirol. In Nordtirol war das Mengenaufkommen erheblich geringer. Höhere Preise dort haben allerdings das durchschnittliche Preisniveau für Fichte in gesamt Tirol angehoben.

Preise Juli Tirol gesamt

  • Fichte Blochholz B/C 2a-3b 66,37 €/m³ (+3,4%) Auswertungsbasis 3.688 m³
  • Fichte Blochholz Cx 35,77 €/m³ (-0,2%) Auswertungsbasis 1.430 m³
  • Brennholz weich 21,45 €/m³ (+21,4%) Auswertungsbasis 4.203 m³

Nordtirol

  • Fichte Blochholz B/C 2a-3b 62,80 €/m³ (+5,8%) Auswertungsbasis 898 m³
  • Fichte Blochholz Cx 41,38 €/m³ (+9,7%) Auswertungsbasis 270 m³
  • Brennholz 25,13 €/m³ (-16,0%) Auswertungsbasis 308 m³

Osttirol

  • Fichte Blochholz B/C 2a-3b 67,52 €/m³ (+0,4%) Auswertungsbasis 2.790 m³
  • Fichte Blochholz Cx 34,47 €/m³ (-1,9%) Auswertungsbasis1.160 m³
  • Brennholz 21,16 €/m³ (+47,5%) Auswertungsbasis 3.895 m³

3 Monats-Rückblick (01.05.2020 – 31.07.2020).

Nordtirol

  • Tanne Blochholz B/C Mischpreis 53,65 €/m³ Auswertungsbasis 274 m³
  • Lärche Blochholz B/C Mischpreis 114,54 €/m³ Auswertungsbasis 1.154 m³
  • Zirbe Blochholz B/C Mischpreis 240,0 €/m³ Auswertungsbasis 494 m³

Osttirol

  • Tanne Blochholz B/C Mischpreis 60,00 €/m³ Auswertungsbasis 1.000 m³
  • Lärche Blochholz B/C Mischpreis 99,17 €/m³ Auswertungsbasis 417 m³
  • Fichte Schwachbloche 50,63 €/m³ Auswertungsbasis 1.420 m³

Rundholzpreisindex Tirol (RUPI)

Monatsindex Juli 2020 101,653%: Der Monatsindex ist im Juli bei einem Durchschnittspreis von 66,37 €/m³ deutlich gestiegen (3,396%).

Quartalsindex (II/20) 98,957 %: Der Tiroler Rundholzpreisindex ist im zweiten Quartal des Jahres mit -12,191 % gegenüber dem I. Quartal 2020 stark gefallen.

Brennholzpreisindex Tirol (BHI)

Für das II. Quartal 2020 beträgt der Brennholzpreisindex 97,893%. Damit ist der BHI gegenüber dem I. Quartal 2020 stark gefallen (-33,578%).

Land Tirol, Abt. Forstorganisation/Red.

Auch interessant

von