Holzverkauf und Holzpreise

Fichtenpreise in Tirol gestiegen

Bearbeitet von Marc Kubatta-Große

Die Preise für Fichtensägerundholz in Tirol sind im November gestiegen. Allerdings nicht so stark, wie einen die Statistik auf den ersten Blick glauben macht. Der Anstieg von fast 8 % kommt durch einen erheblichen Anstieg der Verkaufsmenge in Osttirol zustande.

Dort ist das Preisniveau marktbedingt um etwa 10 €/Fm höher als in Nordtirol, wo der Preis gegenüber Oktober um 1,4 % gestiegen ist. Für Osttirol gibt es keinen Vergleich zu Oktober, da die Datenmenge im Vormonat zu gering war. Die Brennholzpreise für Fichte sind angesichts des massiven Überangebots eingebrochen. Das gilt jedoch offenbar nicht für die gesamte Brennholzsparte, deren Index im 3, Quartal massiv gestiegen ist.

Fichtenpreise Tirol November 2020

  • Fichte Blochholz B/C 2a-3b 72,26 €/m³ (+7,9%) Auswertungsbasis 7.970 m³
  • Fichte Blochholz C+ 43,98 €/m³ (-1,6%) Auswertungsbasis 2.761 m³
  • Fichte Brennholz 19,58 €/m³ (-29,8%) Auswertungsbasis 3.256 m³

Nordtirol

  • Fichte Blochholz B/C 2a-3b 65,64 €/m³ (+1,4%) Auswertungsbasis 2.579 m³

Osttirol

  • Fichte Blochholz B/C 2a-3b 75,43 €/m³ Auswertungsbasis 5.391 m³
  • Fichte Blochholz Cx 44,07 €/m³ Auswertungsbasis 2.136 m³
  • Fichte Brennholz 17,97 €/m³ Auswertungsbasis 2.726 m³

3 Monats-Rückblick (01.09.2020 bis 30.11.2020)

Nordtirol

  • Tanne Blochholz B/C Mischpreis 59,33 €/m³ Auswertungsbasis 270 m³
  • Lärche Blochholz B/C Mischpreis 117,29 €/m³ Auswertungsbasis 155 m³
  • Zirbe Blochholz B/C Mischpreis 250,00 €/m³ Auswertungsbasis 40 m³

Osttirol

  • Lärche Blochholz B/C Mischpreis 100,00 €/m³ Auswertungsbasis 500 m³

Rundholzpreisindex Tirol (RUPI)

Monatsindex November 2020: 110,674%: Der Monatsindex ist im November bei einem Durchschnittspreis von 72,26 €/m³ stark gestiegen (+7,867%).

Quartalsindex (III/2020): 98,804%: Der Tiroler Rundholzpreisindex ist im dritten Quartal des Jahres mit -0,155% gegenüber dem II. Quartal 2020 leicht gefallen.

Brennholzpreisindex Tirol (BHI)

Für das III. Quartal 2020 beträgt der Brennholzpreisindex 125,986%. Damit ist der BHI gegenüber dem II. Quartal 2020 massiv gestiegen (+28,698%).

Land Tirol, Abt. Forst/Red.