Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Tirol

Fichtenpreis in Tirol geringfügig gestiegen

Im Tiroler Nichtstaatswald ist der Preis für Fichtensägerundholz im Oktober nur geringfügig gestiegen. Die Auswertung erfolgte auf Basis von Holzmeldungen aus Nordtirol und Osttirol.

Obwohl der Preis für gesamt Tirol annähernd konstant geblieben ist, kann es in den beiden Landesteilen, die üblicherweise erhebliche Unterschiede beim Fichtenpreis aufweisen, zu Preisänderungen gekommen sein, die sich gegenseitig kompensieren. So liegt der Preis für Fichten-Blochholz in Osttirol bei 73,32 €/m³ und damit deutlich über dem Preis für gesamt Tirol, der durch das Preisniveau und das erheblich größere Holzaufkommen in Nordtirol bestimmt wird.

Preis Fichte gesamt Tirol

  • Fichte Blochholz B/C 2a-3b 66,99 €/m³ (+0,9 %) Auswertungsbasis 5.115 m³
  • Fichte Blochholz CX 44,71 €/m³ Auswertungsbasis 1.958 m³
  • Fichte Brennholz 27,87 €/m³ Auswertungsbasis 2.465 m³

3 Monats-Rückblick (01.08.2020 – 31.10.2020).

Nordtirol

  • Tanne Blochholz B/C Mischpreis 54,41 €/m³ Auswertungsbasis 1.275 m³
  • Lärche Blochholz B/C Mischpreis 119,49 €/m³ Auswertungsbasis 543 m³
  • Zirbe Blochholz B/C Mischpreis 290,14 €/m³ Auswertungsbasis 159 m³

Osttirol

  • Tanne Blochholz B/C Mischpreis 68,00 €/m³ Auswertungsbasis 450 m³
  • Lärche Blochholz B/C Mischpreis 103,99 €/m³ Auswertungsbasis 146 m³
  • Fichte Blochholz B/C Mischpreis 73,32 €/m³ Auswertungsbasis 1.340 m³

Rundholzpreisindex Tirol (RUPI)

Monatsindex Oktober 2020 102,602 %: Der Monatsindex ist im Oktober bei einem Durchschnittspreis von 66,99 €/m³ geringfügig gestiegen (+0,843 %).

Quartalsindex (III/20) 98,804 %: Der Tiroler Rundholzpreisindex ist im dritten Quartal des Jahres mit -0,155 % gegenüber dem II. Quartal 2020 leicht gefallen.

Brennholzpreisindex Tirol (BHI)

Für das III. Quartal 2020 beträgt der Brennholzpreisindex 125,986 %. Damit ist der BHI gegenüber dem II. Quartal 2020 stark gestiegen (+28,698 %).

Land Tirol, Abt. Forst/Red.

Auch interessant

von