Holztransport

Faserholz-Ganzzüge nach Bulgarien

Bearbeitet von Marc Kubatta-Große

Das österreichische Unternehmen B&S Logistik geht neue Wege und bietet ihren Kunden nun auch Komplettlösungen für den Transport von Faserholz nach Bulgarien an. Die Verladebahnhöfe befinden sich in Österreich und Tschechien.

B&S Logistik organisiert dabei nach eigenen Angaben die Verladung, die Organisation mit den verschiedensten Privat- und Staatsbahnen, der Erstellung der Fracht-/Zolldokumente und erforderlicher Zertifikate sowie die Kommunikation mit dem Empfänger.

Die regelmäßigen Züge haben eine Länge von 530 Metern, bestehen aus bis zu 36 Waggons und haben ein Bruttogewicht von 1.800 t.

Quelle: B&S Logistik