Holztransport

Fahrermangel jetzt entgegenwirken!

Bearbeitet von Oliver Gabriel

Der Fahrermangel ist auch in Deutschland ein großes Problem. Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Oktober 2021 aufgerufen, sofort zu handeln, um einen drohenden Versorgungskollaps wie in Großbritannien zu verhindern.

Doch so dringend Handlungsbedarf geboten ist, eine pauschale Lösung für das Problem des Fahrermangels gibt es nicht. Vielmehr müssen unterschiedliche Maßnahmen auf europäischer und nationaler Ebene kombiniert werden. Der BGL zeigt daher in seinem Aktionsplan Fahrermangel fünf zentrale Themenbereiche mit verschiedenen Maßnahmen auf, die jetzt zügig umgesetzt werden müssen:

  • Wertschätzung / Image verbessern
  • Arbeitsbedingungen verbessern
  • Hürden-/ Bürokratieabbau entschlossen angehen
  • Nachwuchsgewinnung und Digitalisierung fördern
  • Fachkräftezuwanderung erleichtern

Hier finden Sie den BGL-Aktionsplan Fahrermangel.