Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Export von Schnittholz

Der vom Statistischen Bundesamt ermittelte Ausfuhrpreisindex für Nadelschnittholz erreichte im September 2013 mit 110,1 Punkten (2010 = 100) den höchsten Wert dieses Jahres und gleichzeitig ein Allzeithoch.
In der Unterscheidung zwischen Nadel- und Laubschnittholz ist zu erkennen, dass sich die Preise für Laubschnittholz in den vergangenen drei Jahren kaum geändert haben, die Kurve für Nadelschnittholz dagegen deutlich bewegter war.
Holzmarktinfo/Quelle: Statistisches Bundesamt

Auch interessant

von