Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Europäische Organisation der Sägewerke hat neuen Vorstand

Europäische Organisation der Sägewerke hat neuen Vorstand

Am 4. Juni 2013 fand in Wien die Generalversammlung der Europäischen Organisation der Sägewerke (EOS) mit Sitz in Brüssel, statt.
Måns Johansson, Geschäftsführer von Vida Wood AB (Schweden) wurde einstimmig als neuer EOS Präsident für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt. 

Carsten Doehring, Geschäftsführer von Ilim Timber Europe GmbH, und Serge Raison, Geschäftsführer von Raison Bois & Debit, wurden zum Vize-Präsident ernannt. Sie sind zuständig für Nadelholz- bzw. Laubholzthemen.
 
Für die Periode 2013/2014 setzt sich der EOS Vorstand damit wie folgt zusammen:
• Sampsa Auvinen, Norvik Timber (LV)
• Arion Constantin, Forestfalt S.A. (RO)
• Carsten Doehring, Ilim Timber Europe GmbH (DE), Vice-Präsident Nadelholz
• Christoph Kulterer, Haaslacher Holding GmbH (AT)
• Måns Johansson, Vida Wood AB (SE), Präsident
• Esa Kaikkonen, Metsä Wood (FI)
• Hans-Michael Offner, Johann Offner Holzindustrie GmbH (honorary member, AT)
• Serge Raison, Raison Bois & Debits (FR), Vice-Präsident Laubholz
• Ernst Schilliger, Schilliger Holz (CH)
• Jean-Claude Sève, Monnet-Sève SA (FR)
 
Die Europäische Organisation der Sägewerke (EOS) mit Sitz in Brüssel ist ein gemeinnütziger Verein, der die Interessen der europäischen Sägewerksindustrie vertritt und über die Vorteile der Holznutzung aufklärt. Mit ihren Mitgliedern vertritt die EOS rund 35.000 Unternehmen europaweit, die für 75 % der gesamten Schnittholzproduktion verantwortlich sind. Das Umsatzvolumen liegt bei 37 Mrd. EUR, was 15 % des Gesamtumsatzes der europäischen Holz verarbeitenden Industrie und Möbelindustrie entspricht.
DeSH/EOS

Auch interessant

von