Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Europäische Holzindustrie tagte in Bad Honnef

Europäische Holzindustrie tagte in Bad Honnef

Auf Einladung des Hauptverbandes der Deutschen Holz- und Möbelindustrie (HDH) trafen sich am 5. November die Repräsentanten der europäischen Holzindustrie in Bad Honnef. Im Rahmen einer Geschäftsführerkonferenz kamen die Mitgliedsverbände der Europäischen Spitzenvereinigung CEI-Bois zusammen, um aktuelle Themen zu besprechen und die Arbeit der kommenden Monate vorzubereiten.
Erörtert wurden unter anderem die neue EU-Strategie Forst und Holz sowie die Erwartungen und Forderungen an das neue EU-Parlament, das im kommenden Frühjahr gewählt wird.
Bei Austausch zur aktuellen wirtschaftlichen Lage in den einzelnen Mitgliedsländern zeichnete sich ein überwiegend negatives Bild, wobei die Aussichten für das kommende Jahr allgemein als besser eingeschätzt wurden. Alle vertretenen Nationen einte die Sorge um die Rohstoffversorgung sowie die zunehmende Konkurrenz zwischen stofflicher und energetischer Verwertung.
HDH

Auch interessant

von