ABO

Estland: Entwicklung der Industrieholzpreise

Während in Estland die Preise für Stammholz in den letzten Monaten relativ stabil bleiben, sind die von Nadelindustrieholz im August 2014 regelrecht abgestürzt. Kiefernindustrieholz hat sich im September 2014 im Vergleich zum Vormonat deutlich um 5,0 % auf 26,90 €/Fm erholt, Fichte verteuerte sich immerhin um 3,4 % auf 25,90 €/Fm. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat verbilligte sich Kiefernindustrieholz um 8 % und Fichtenindustrieholz um 11 %
Die Preise für Birkenindustrieholz stiegen zuletzt um 1,5 % auf 28,60 €/Fm. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat war ein Preisanstieg um 11 % zu verzeichnen.
Holzmarktinfo.de/Quelle: RMK

Auch interessant

von