ABO
Der Forest Stewardship Council FSC ist eine internationale, gemeinnützige Organisation

Erstmals weltweit 200 Mio. ha Wald nach FSC zertifiziert

Am 9. Februar 2018 war es so weit: Die täglich aktualisierten Zahlen zur zertifizierten Fläche und den Zertifikaten in der Verarbeitungskette für Holz- und Papierprodukte auf der Website von FSC International stand bei 200.016.962 Hektar. Damit überschreitet die nach FSC zertifizierte Waldfläche auf der Erde erstmalig die Schwelle von 200 Mio. ha.

Dies zeigt, dass weltweit immer mehr Forstbetriebe ihre Bewirtschaftung von Wald nach anspruchsvollen sozialen und ökologischen Standards ausrichten.

Die Zahlen der zertifizierten Flächen speisen sich aus einer internationalen Zertifikatsdatenbank, die durch die unabhängigen Zertifizierer gepflegt wird. Hier tragen die Zertifizierungsorganisationen einerseits ein, wenn ein Wald oder ein Verarbeitungsbetrieb ein Zertifikat erhält und andererseits, wenn ein Zertifikat wegen Verstößen gegen die FSC-Regeln aberkannt bzw. ausgesetzt wird oder wenn es einfach abgelaufen ist. Daher schwanken die Zahlen bei den zertifizierten Flächen und Betrieben fast täglich in beide Richtungen. Zertifikate werden an Betriebe nur dann vergeben, wenn sie die FSC-Standards einhalten und dies in mindestens jährlich stattfindenden Vor-Ort-Kontrollen belegen können. Verstöße gegen die FSC-Regeln führen je nach Schwere auch kurzfristig zum Entzug oder zur Aussetzung von Zertifikaten.

Der Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale, gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, mit Hilfe eines Siegels ökologisch und sozial verantwortliche Waldbewirtschaftung global auf Produkten sichtbar zu machen. Weltweit sind über 200 Mio. ha Wald nach FSC zertifiziert, in Deutschland sind es rund 1,2 Mio. ha Wald (Stand: Februar 2018).

FSC/Red.

Auch interessant

von