Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Erste Waldkönigin von Sachsen-Anhalt

Vor großem Publikum wurde die erste Waldkönigin von Sachsen-Anhalt am 18. September auf dem Landeserntedankfest im Elbauenpark in Magdeburg in ihr neues Amt eingeführt.

Vorgenommen wurde die Inthronisierung von Ministerin Claudia Dalbert und Franz Prinz zu Salm-Salm vom Waldbesitzerverband. Mit aus Lindenholz geschnitztem Zepter und Krone wird Maria Dolge für zwei Jahre Botschafterin des Waldes sein.
Hatte Sachsen-Anhalt im Jahr 1992 rund 430.000 ha Wald, so sind es heute 530.000 ha. Damit gibt es Anlass genug, so Prinz Salm, dies zu würdigen und der gemeinschaftlichen Leistung von Waldbesitzern und Forstleuten einen klugen Kopf, ein sympathisches Gesicht und eine menschliche Stimme zu geben.
Tausende von Zuschauern begleiteten die Inthronisierung. Als sie hörten, dass die Waldfläche in Sachsen-Anhalt sich um 100.000 ha vergrößert hat seit 1992, tönte warmer und anhaltender Applaus durch den Elbauenpark.
WBV Sachsen-Anhalt

Auch interessant

von