Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Entsendeschein

Nach Österreich ist seit dem 1. April 2017 auch bei Fahrten in unser westliches Nachbarland Frankreich eine sogenannte A1-Bescheinigung erforderlich.

Bei Kontrollen zur Einhaltung des Mindestlohns kann der Fahrer damit belegen, dass er während der Entsendung Mitglied der deutschen Sozialversicherung bleibt. Für nur gelegentlichen Fahrten ins Ausland, bekommt man die Bescheinigung für die zu befahrenden Länder bei seiner Krankenkasse. Handelt es sich um regelmäßige Touren, ist der Spitzenverband Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung DVKA in Bonn zuständig.

Red.

Auch interessant

von