ABO

Energieversorger Drax zeigt Interesse an German Pellets-Standorten in den USA

Drax, eine internationale Gruppe, die in Großbritannien und den USA in der Energieversorgung und Pelletproduktion tätig ist, hat Interesse an Texas Pellets und Louisiana Pellets bekundet. Beide Pelletswerke gehören zum Umfeld der im vergangenen Jahr in Konkurs gegangenen German Pellets-Gruppe. Im Vorfeld einer Auktion (1. und 2. März), gab Drax bekannt, dass es Angebote für die Standorte eingereicht hat, meldet thebusinessdesk.com.
Die Gebote sind Teil der Stratgie, die für die Energiegewinnung nötigen Pellets vermehrt selbst herzustellen. Erst vor kurzem haben die Drax-Aktionäre grünes Licht für den Erwerb des britischen Energieversorgers Opus Energy gegeben.
timber-online.net

Auch interessant

von