ABO
Einweihung des KinderHerz-Waldes Daldorf

Einweihung des KinderHerz-Waldes Daldorf

Gemeinsam mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten weihte die Stiftung KinderHerz den KinderHerz-Wald Daldorf ein. Unmittelbar neben dem ErlebnisWald Trappenkamp nördlich von Bad Segeberg wächst ein Wald von 1ha Größe in Form eines Herzens. Jeder kann die Aktion unterstützen und dadurch die kleinen Patienten: mit einer Baumpatenschaft schon ab 20 Euro oder als Exklusiv-Sponsor. Die Einnahmen der Aktion fließen zu 100% in die Arbeit der Stiftung KinderHerz für die herzkranken Kinder. „Mit dem KinderHerz-Wald Daldorf möchten wir dem Kinderherzzentrum Schleswig-Holstein eine dringend benötigte Baby-Spule im Wert von 51.000 Euro zur Verfügung stellen“, so Sylvia Paul, Vorstand der Stiftung KinderHerz.
Ernst-Wilhelm Rabius, Staatssekretär des Umweltministeriums, zeigte sich angetan von der Veranstaltung: „Ich setze mich für das Wohlergehen unserer schleswig-holsteinischen Wälder ein. Dazu gehört auch die Anlage neuer Anforstungen. Umso mehr freue ich mich, dass unsere Landesforsten in Daldorf dies mit einem weiteren guten Zweck, der Anlage eines KinderHerz-Waldes, verbinden.“ 
Über die Stiftung KinderHerz
 
Die Stiftung KinderHerz möchte die bestmögliche Versorgung für herzkranke Kinder nachhaltig und zuverlässig sicherstellen. Sie unterstützt Projekte auf allen wesentlichen Gebieten der angeborenen und erworbenen Herzfehler, von der Diagnose und Behandlung über die Prävention bis hin zur Forschung und Entwicklung neuer Heilungsmethoden. Die Stiftung KinderHerz arbeitet regional mit ausgesuchten Kinderherzzentren zusammen. Sie steht für hohe Fachlichkeit und medizinische Kompetenz.
SHLF

Auch interessant

von