ABO

EGGER plant Holzwerkstoffwerk in Greenfield/USA

Bei einem offiziellen Termin am 24.7.2017 mit dem Gouverneur von North Carolina Roy Cooper und den örtlichen Behördenvertretern verkündeten Michael Egger und Walter Schiegl, EGGER Gruppenleitung Technik/Produktion, ein Holzwerkstoffwerk in Lexington, North Carolina, errichten zu wollen.

Die Projektumsetzung ist in mehreren Phasen geplant, wobei im ersten Schritt ein Spanplattenwerk mit Beschichtungskapazitäten errichtet werden soll. Die erste Projektphase umfasst ein Investitionsvolumen von rund 260 Mio. € und wird 400 direkte Arbeitsplätze innerhalb der nächsten sechs Jahre schaffen. Die Erfüllung sämtlicher vereinbarter Rahmenbedingungen und den Erhalt der entsprechenden Genehmigungen vorausgesetzt, soll mit dem Bau Ende 2018 gestartet werden. Die Produktion soll im Jahr 2020 aufgenommen werden. ; Das Werk in North Carolina wird über hochmoderne Anlagen zur Herstellung von beschichteten Spanplatten verfügen und es EGGER ermöglichen, seine Kunden in Nordamerika besser zu bedienen. Die bisherigen Vertriebsaktivitäten von EGGER in den USA und Kanada haben bereits klar gezeigt, dass Angebotspalette, Qualität und Preisgestaltung des Produktportfolios für Architekten, Designer, Großhändler und Industriekunden sehr attraktiv sind. „Der geplante Produktionsstandort in Lexington, North Carolina, wird eine entscheidende Rolle für die wachsende Präsenz von EGGER auf dem nordamerikanischen Markt für Holzwerkstoffe spielen und für unsere Kunden die Produktverfügbarkeit sicherstellen und die Liefergeschwindigkeit erhöhen“, sagte Walter Schiegl, EGGER Gruppenleitung Technik/Produktion. ; ; Das seit 1961 bestehende Familienunternehmen EGGER beschäftigt etwa 8.200 Mitarbeiter. Diese stellen europaweit an 17 Standorten eine umfassende Produktpalette aus Holzwerkstoffen (Span-, OSB- und MDF-Platten) sowie Schnittholz her. Damit erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Umsatz von 2,34 Mrd. €. Am 17.7.2017 hatte EGGER außerdem bekanntgegeben, ein Werk der der Masisa Gruppe in Concordia, Argentinien, zu übernehmen.

EGGER Holzwerkstoffe
 

Bildergalerie

Auch interessant

von