ABO
Dr. Wolf Behrndt 75

Dr. Wolf Behrndt 75

Am 29. November 2010 vollendete der ehemalige Leiter des Referates Waldarbeit und Forsttechnik im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Dr. Wolf Behrndt sein 75. Lebensjahr. Die Entwicklung, die die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) genommen haben, betrachtet Behrndt mit Interesse und Freude. Es erfüllt ihn mit einem gewissen Stolz, dass die NLF viele seiner eingeschlagenen Wege zielgerichtet fortsetzen. Das Bestreben, Niedersachsen als Harvesterland weiter auszubauen, technische Neuerungen (z.B. Hangharvester) frühzeitig zu erkennen und einzusetzen, gehören ebenso dazu wie die Weiterentwicklung der Datenverarbeitung auf den Erntemaschinen. Gleichzeitig aber auch die guten Kontakte zur AfL-Niedersachsen und seinem Vorsitzenden Hans-Jürgen Narjes zu pflegen und mit den Unternehmern partnerschaftlich zusammen zu arbeiten.
Mit der Einführung der teilautonomen Arbeitsgruppen 1997 hat Wolf Behrndt bereits frühzeitig bundesweite Maßstäbe bei der Arbeitsorganisation der praktischen Waldarbeit, aber auch bei der Wertschätzung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegt. Diesen Weg gehen wir mit aller Konsequenz weiter. Wolf Behrndt ist immer extrem zielstrebig, für Befürworter und Kritiker stets klar und offen erkennbar seinen Weg gegangen, der sich in vielen Fällen als richtig und visionär erwiesen hat. Die NLF danken Wolf Behrndt für viele tolle Ideen und Innovationen, wünschen ihm weiterhin Gesundheit und freuen uns auf die nächsten Begegnungen.
Klaus Jänich

Auch interessant

von