Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Dr. Günther Lüdemann †

Dr. Günther Lüdemann †

Die Mitglieder der Gesellschaft für schnellwachsende Baumarten in Norddeutschland trauern um ihren langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Forstdirektor i. R. Dr. Günther Lüdemann. Er verstarb nach kurzer Krankheit am 5. Mai 2013 im Alter von 77 Jahren. Dr. Lüdemann wurde 1978 zum Vorsitzenden der Gesellschaft für Flurholzanbau und Pappelwirtschaft in Nordwestdeutschland e. V.“ gewählt. Bereits kurz danach wurde von ihm ausgehend die Gesellschaft thematisch neu ausgerichtet, indem neben Pappel und Weide weitere schnellwachsende Baumarten in die Betrachtung mit einbezogen wurden. Auch die regionale Ausrichtung der Gesellschaft auf zunächst Nordwestdeutschland wurde auf seine Initiative hin auf ganz Norddeutschland ausgeweitet.
Unter seinem Vorsitz sind zahlreiche Untersuchungen und Versuche zum Anbau schnellwachsender Baumarten finanziell unterstützt worden. Ausgehend von seiner langjährigen Tätigkeit als Forstamtsleiter war ihm die wissenschaftliche Grundlage für das praktische waldbauliche Handeln ein wichtiges Anliegen. Er selbst hat zahlreiche Fachbeiträge über schnellwachsende Baumarten veröffentlicht. In dem von ihm verfassten Buch mit dem Titel „Schnellwachsende Baumarten in Wald- und Landschaft Norddeutschlands“ hat er außerdem seine waldbaulichen Kenntnisse und Erfahrungen für insgesamt 16. Baumarten niedergelegt. Die Gesellschaft für schnellwachsende Baumarten in Norddeutschland wurde von Dr. Lüdemann in den 32 Jahren unter seinem Vorsitz nicht nur maßgeblich geprägt, sondern für ihn zu einer Herzensangelegenheit.
Unvergessen sind die vielen Jahrestagungen mit Exkursionen in und außerhalb Deutschlands. Sein Fachverstand, gepaart mit Zielstrebigkeit und Liebe zum Wald wird den Mitgliedern der Gesellschaft in dankbarer Erinnerung bleiben.
Dr. Peter Röhe

Auch interessant

von