ABO
Dr. Gerhard Beckmann verstorben

Dr. Gerhard Beckmann verstorben

Am 28. November 2015 ist der ehemalige Leiter von Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, Dr. Gerhard Beckmann, im Alter von 67 Jahren verstorben.
Dr. Gerhard Beckmann war von 1998 bis zur Fusion der beiden Landwirtschaftskammern Rheinland und Westfalen-Lippe Direktor der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe. Nach der Fusion im Januar 2004 war er zunächst Direktor als Landesbeauftragter für den Bereich Höhere Forstbehörde. Im Zuge der Herauslösung der Höheren Forstbehörde aus der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen übernahm Dr. Beckmann bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2007 die Leitung des 2005 neu gegründeten Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen.
In Würdigung seiner außerordentlichen Verdienste wurde Dr. Gerhard Beckmann im Dezember 2008 die Goldene Plakette der Landwirtschaftskammer NRW verliehen.
Dr. Gerhard Beckmann war eine geradlinige und souveräne Führungspersönlichkeit, die sich Veränderungen gegenüber offen zeigte, sie aktiv gestaltete und voranbrachte. Als Gründungsleiter von Wald und Holz NRW oblag ihm die Pionieraufgabe, „die Grundlagen für die Entwicklung von der Forstverwaltung zum Betrieb“ anzugehen. Wald und Holz NRW verliert eine eindrucksvolle Persönlichkeit, der wir ein ehrendes Andenken bewahren werden.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.
Andreas Wiebe, Peter Wicke, Landesbetrieb Wald und Holz NRW

Auch interessant

von