ABO

DLG-Waldtage – Forstpraxis live!

Der Countdown läuft: Vom 13. – 15. September 2019 ist es wieder so weit, die Branche Forst und Holz trifft sich zu den dritten DLG-Waldtagen, dieses Mal in der Nähe der Energiestadt Lichtenau im Kreis Paderborn in Nordrhein-Westfalen.

Projektpartner sind der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, der Waldbauernverband NRW e.V. und der Briloner Stadtforst.

Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 50 ha werden rund 200 Aussteller das komplette Angebotsspektrum Forst und Holz präsentieren – von Bestandesbegründung über Holzernte, Holztransport bis hin zur Holzverarbeitung – alles rund um die stoffliche und energetische Nutzung. Im Fokus stehen innovative Technik und Verfahren für die effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald.

Rund 15.000 Forstprofis werden erwartet, darunter private und kommunale Waldbesitzer, Land- und Forstwirte, Forstunternehmer sowie Brennholzselbstwerber.

 

Hervorragendes Fachprogramm

Ein Besuchermagnet werden auch dieses Mal die spannenden Live-Demonstrationen der Forsttechnik sein. Die ausgedehnten Durchforstungsbestände garantieren dafür perfekte Bedingungen.

Das fachliche Herzstück bildet das renommierte Briloner Waldsymposium, das am 13. September 2019 im Kongresszelt stattfindet. Leitthema des Symposiums: „Waldwende“ – zukunftsfähiges Risikomanagement in der Forst- und Holzwirtschaft: Sind wir 300 Jahre auf dem Holzweg?

Praxisnahe Specials zu den Themen Mulchen und Wegebau, Wärme aus Holz, Waldbau im Klimawandel und Weißtannensaat mit Pferd runden das Fachprogramm ab.

Erstmals wird der DEUTSCHE Waldpreis, ausgeschrieben von den Forsttiteln des dlv, im Rahmen der DLG-Waldtage verliehen. Mit dem Preis werden Persönlichkeiten öffentlichkeitswirksam ausgezeichnet, die sich in vorbildlicher Weise für den Wald und die Forstwirtschaft engagieren.

Bequeme Anreise

Das Ausstellungsgelände der DLG-Waldtage 2019 verspricht durch seine Autobahnnähe eine sehr gute verkehrstechnische Anbindung!

Auf der Suche nach einer Unterkunft hilft Ihnen die Tourist-Information der Stadt Lichtenau mit Kontakten weiter: tourist@lichtenau.de.

Eintrittskarten mit Vorverkaufs-Rabatt können Sie online im Ticketshop erwerben: https://www.dlg-waldtage.de/de/fuer-besucher. Der Ticketshop ist rund um die Uhr erreichbar und erspart Ihnen unnötige Wartezeiten am Ausstellungstag.

Ausführliche Informationen rund um die Ausstellung erhalten Sie unter www.dlg-waldtage.de

Wir sehen uns auf den DLG-Waldtagen 2019!

von