Leute

Timbersports-Legende Dirk Braun tödlich verunglückt

Bearbeitet von Heinrich Höllerl

Man nannte ihn auch den Hulk Hogan an der Motorsäge. Dirk Braun war sicher eines der bekanntesten Gesichter aus der Stihl-Timbersports-Serie und hat diverse Pokale national und auch international geholt.

Am Freitag 19.2.2021 ist der Sauerländer in seiner Heimat Winterberg mit einem Schneemobil tödlich verunglückt. Braun war in dem Wintersportort seit einigen Jahren für die Pistenpräparation zuständig und war mit einem Mechaniker zu einer Dienstfahrt gemeinsam auf dem Skidoo unterwegs. Aus ungeklärten Gründen verlor er im Auslauf der Piste die Kontrolle über das Fahrzeug und krachte in das Kassenhäuschen.

Für den 50-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, sein Beifahrer wurde schwer verletzt.

Dirk Braun hinterlässt eine Frau und drei Kinder.

H. Höllerl