Holzernte

Zugangsbeschränkt Digitaler Wald

Am 28. September gingen im brandenburgischen Paaren im Glien die vierten Thementage des Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) zu Ende. Sie boten den rund 2 000 Besuchern einen tiefen Einblick in die Digitalisierung der Forstwirtschaft – in Big Data, Forsteinrichtung per Satellit oder die Arbeit mit digitalen Zwillingen. Was…

Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten zugänglich. Wenn Sie Abonnent von AFZ DerWald, Forst&Technik oder Deutscher Waldbesitzer sind, können Sie sich anmelden oder registrieren und erhalten die gewünschten Artikel kostenfrei.

Anmelden oder registrieren