ABO
V. l.: Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann, SDW-Landesvorsitzende Marie-Luise Fasse, Dietrich Graf Nesselrode, Friederike Gräfin Nesselrode, Katharina Gräfin Nesselrode, Achim Thome

Dietrich Graf Nesselrode im Landtag geehrt

Am 21. März, dem „Tag des Waldes“, würdigte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) die Waldentwicklung und Bewirtschaftung der Nesselrode´schen Forstverwaltung und zeichnete Dietrich Graf Nesselrode im Landtag in Düsseldorf mit dem unter der Schirmherrschaft von Umweltministerin Christina Schulze Föcking stehenden „NRW-Preis für vorbildliche Waldwirtschaft“ aus.

Seinen in der Umgebung von Mechernich gelegenen und von der Kiefer dominierten Forstbetrieb habe er behutsam nach den Grundsätzen der naturgemäßen Waldwirtschaft zu einem anschaulichen Beispiel eines gemischten, ungleichaltrigen, stabilen und vielfältigen Waldgefüges weiterentwickelt, begründete die SDW ihre Entscheidung. Dabei sind die Rahmenbedingungen des 540 ha großen Forstbetriebes in der Nordeifel recht schwierig, denn er liegt im Regenschatten der Eifel und weist zudem schwierige Bodenverhältnisse auf.

Graf Nesselrode für vorbildliche Waldwirtschaft geehrt

„Dieses Beispiel hat Vorbildfunktion und belegt eindrucksvoll, dass Naturverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit im Wald kein Widerspruch sein muss“, erläuterte die SDW-Landesvorsitzende Marie-Luise Fasse die Intention dieser Auszeichnung. Als Schirmherrin gratulierte Umweltministerin Christina Schulze Föcking der SDW zu dieser Wahl, denn Dietrich Graf Nesselrode habe sich auch durch sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement um die Forstwirtschaft in NRW überaus verdient gemacht. Der studierte Jurist war u. a. 12 Jahre (1997 bis 2009) Vorsitzender des Waldbauernverbandes NRW, 16 Jahre stellvertretender Vorsitzender des Forstvereins für NRW und er gehörte ebenfalls 12 Jahre (1995 bis 2007) dem Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft (ANW) an. Dietrich Graf Nesselrode war einer der maßgeblichen Initiatoren der PEFC-Zertifizierung in NRW und ist seit nunmehr 18 Jahren deren Vorsitzender.

SDW LV NRW

Auch interessant

von