Georg Schirmbeck
Alter und neuer Präsident des DFWR ist Georg Schirmbeck
|

DFWR: Georg Schirmbeck im Amt bestätigt

12. Oktober 2022

Die Mitglieder des Deutschen Forstwirtschaftsrats (DFWR) haben Georg Schirmbeck für drei weitere Jahre im Amt als Präsident bestätigt. Die Wahl erfolgte auf der ordentlichen Mitgliederversammlung im Rahmen der 72. DFWR-Jahrestagung am 11. Oktober in Münster.

Vizepräsidenten wurde Christoph Ewers, Vorsitzender des Waldbesitzerverbands der Gemeinden, Gemeindeverbände und öffentlich-rechtlichen Körperschaften in Nordrhein-Westfalen. Schirmbeck: „Ich freue mich, mit diesem Mandat den Kurs für die organisierte Forstwirtschaft in Deutschland gemeinsam mit unseren Mitgliedern fortsetzen zu dürfen. Von der heutigen Mitgliederversammlung geht ein starkes Zeichen für Klimaschutz, Biodiversität und Wertschöpfung aus.“

Das neue Präsidium

  • DFWR-Vizepräsident Christoph Ewers, Vorsitzender Waldbesitzerverband der Gemeinden, Gemeindeverbände und öffentlich-rechtlichen Körperschaften in Nordrhein-Westfalen
  • Dr. Karl-Heinz Frieden, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz.
  • Prof. Dr. Andreas W. Bitter, Präsident Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW)
  • Max Freiherr von Elverfeldt, Präsident Familienbetriebe Land und Forst
  • Josef Ziegler, Vizepräsident Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW)
  • Dr. Irene Seling, Hauptgeschäftsführerin Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW)
  • Dr. Carsten Leßner, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz Brandenburg
  • Carsten Wilke, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • Max Reger, Vorstandsvorsitzender ForstBW AöR
  • Dr. Klaus Merker, Präsident Niedersächsische Landesforsten
  • Fanny Hurtig, Vizepräsidentin Deutscher Forstverein
  • Mit Material des DFWR