ABO
Deutscher Waldpädagogikpreis 2011 geht nach Bayern

Deutscher Waldpädagogikpreis 2011 geht nach Bayern

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) zeichnet jedes Jahr gemeinsam mit ihrem Partner RWE Innogy Initiativen aus, die Wissen über den Wald vermitteln und sich die waldbezogene Umweltbildung zum Ziel gesetzt haben. In diesem Jahr stand die Umweltbildung für Erwachsene im Mittelpunkt. Über die Zuerkennung des mit 5000 € dotierten Preises entscheidet eine unabhängige, interdisziplinäre Jury. 
Den Deutschen Waldpädagogikpreis 2011 gewannen Michaela Soiderer und Stefan Asenbeck mit ihrem Team von der Münchener Serviceagentur KREATIVO. Über den künstlerischen Weg Interesse bei Erwachsenen für den Wald zu wecken, ist das Ziel der beiden Preisträger. Sie sind die Hauptinitiatoren des Ökologie- und Kunstprojektes „Wald der Bilder“ von KREATIVO und dem Team vom AmVieh-Theater.

Mithilfe des Preisgeldes will Stefan Asenbeck, Leiter des Gewinnerprojekts, zusätzliche Aktionstage durchführen. Geplant ist unter anderem ein Aktionstag unter dem Motto „Auf Traumpfaden durch den ‚Wald der Bilder`“. Entlang des Natur-Kunst-Pfads können Besucher verschiedene Skulpturen, Gemälde und poetische Texte bestaunen. Diese erscheinen zunächst nur als leuchtende Farbkleckse, fügen sich aber – wenn man den passenden Standort einnimmt – zu faszinierenden Bildern zusammen. Zudem können die Pflanzen und Tiere des Waldes mit allen Sinnen erfahren werden. Neben Führungen werden offene Aktionstage oder individuelle Programme für Gruppen angeboten.

Waldpädagogikpreis 2012

Innovative Projekte aus dem Bereich „Stadt & Wald“ stehen im Mittelpunkt des Deutschen Waldpädagogikpreis 2012.

Bewerbungsschluss ist der 30. November 2011.
 
Träger des Deutschen Waldpädagogikpreises ist die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, die sich seit vielen Jahren der Waldpädagogik verpflichtet sieht. Als Naturschutzverband engagiert sie sich darüber hinaus für den Schutz des Waldes und den Erhalt der Natur. 
 

Weitere Informationen

 
SDW

Auch interessant

von