Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
PEFC Zertifizierungsrat

Deutscher Forst-Zertifizierungsrat neu gewählt

Die 22. Mitgliederversammlung von PEFC Deutschland e. V. fand am 15.07.2020 auf Schloss und Gut Liebenberg nördlich von Berlin statt. Unter anderem wurde der Deutsche Forst-Zertifizierungsrat (DFZR) neu gewählt.

Einige der 20 Sitze im DFZR sowie die jeweiligen Stellvertreterposten wurden für die nächste dreijährige Amtszeit neu besetzt.

Zwei Positionswechsel

Da der Ehrenvorsitzende von PEFC Deutschland e.V., Marian Frhr. v. Gravenreuth, nach sieben Wahlperioden nicht mehr zur Verfügung stand, vertritt den Bayerischen Waldbesitzerverband ab sofort dessen Vorsitzender, Josef Ziegler, im DFZR. Peter Wollborn aus der Betriebsleitung der Niedersächsischen Landesforsten gehörte 15 Jahre dem DFZR als Staatswaldrepräsentant an. Nach seiner kürzlich erfolgten Pensionierung übernimmt sein Nachfolger Dr. Hans-Martin Hauskeller den Posten im DFZR.

Neue Stellvertreter

Neu auf den Stellvertreterpositionen sind u.a. Hubertus Ritter v. Kempski für den Waldbesitzerverband Mecklenburg-Vorpommern und Vorsitzender der dortigen Regionalen PEFC-Arbeitsgruppe, sowie Ferdinand Frhr. v. Spiegel für den Bund Heimat und Umwelt. Eine Übersicht über die aktuelle Zusammensetzung des DFZR steht hier bereit.

Warstein bleibt Waldhauptstadt

Die nächste PEFC-Mitgliederversammlung wird im Sommer 2021 in Warstein stattfinden. Auf der DFZR-Sitzung in Liebenberg wurde angesichts der coronabedingten Ausfälle zahlreicher Veranstaltungen in der amtierenden PEFC-Waldhauptstadt beschlossen, dass Warstein auch im kommenden Jahr diesen Titel führen darf.

PEFC/Red.

Auch interessant

von