ABO

Deutscher Fertighaus Verbund gestartet

Zum 1. Januar 2015 ging der „Deutsche Fertighaus Verbund“, eine neue Gesellschaft der MHK Group und des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), an den Start. Ziel der neuen Einkaufsgesellschaft ist es, Synergien in den Bereichen Einkauf, Finanzdienstleistungen, IT, neue Medien und Vermarktung zu nutzen, um die Leistungsfähigkeit jedes einzelnen angeschlossenen Fertighausherstellers zu stärken.
Sitz des Unternehmens ist Dreieich. Die Geschäftsführer sind Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG, und Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des BDF.
Die MHK Group ist mit über 2.100 Partnern, die einen Umsatz von rund 4 Mrd. € repräsentieren, eine der führenden europäischen Verbundgruppen für den mittelständischen Küchen- und Möbelhandel. Ferner gehört zur Unternehmensgruppe der Verband interdomus, der die Interessen von 600 Mitgliedsunternehmen aus den Bereichen Sanitär, Heizung und Klima bündelt.
Dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) sind die 45 bundesweit führenden Unternehmen der Fertigbaubranche angeschlossen, die jährlich rund 1,8 Mrd. € umsetzen und rund 90 % des industriellen Holz-Fertigbaus repräsentieren.
MHK/BDF

Auch interessant

von