ABO
Amtsübergabe in Göttingen (v. l. n. r.): Marcus Kühling, Alexandra Arnold und DFV-Präsident Carsten Wilke

Neue Geschäftsführerin im Deutschen Forstverein

Seit dem 15. Dezember 2018 ist Forstassessorin Alexandra Arnold neue Geschäftsführerin des Deutschen Forstvereins e. V. in Göttingen. Sie löst damit Marcus Kühling ab, der nach 10 Jahren beim Deutschen Forstverein die Abteilungsleitung des neuen Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) im mecklenburgischen Gülzow-Prüzen übernimmt.

Alexandra Arnold hat in München von 2009 bis 2014 ihr Bachelor- und Masterstudium Forst- und Holzwissenschaft absolviert und ihr Referendariat in Hessen 2018 erfolgreich beendet. Nach kurzer Tätigkeit in einem Forsteinrichtungsbüro freut sich Frau Arnold nun auf ihre neue Aufgabe beim Forstverein und auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen der Geschäftsstelle in Göttingen und den Vertreterinnen und Vertretern des DFV-Präsidiums und der Länderforstvereine.

Alexandra Arnold folgt auf Marcus Kühling

DFV-Präsident Carsten Wilke wünscht dem scheidenden Geschäftsführer eine glückliche Hand in seiner neuen verantwortungsvollen Aufgabe und dankt Marcus Kühling für sein großes Engagement für den Verein. Zu seinen hervorstechenden Aufgaben zählten unter anderem fünf Forstvereinstagungen, das Internationale Jahr der Wälder 2011, das Jubiläumsjahr der Forstwirtschaft 2013 sowie die internationale Ausrichtung des DFV. Alexandra Arnold wünscht der DFV-Präsident einen guten Start und eine ebenso erfolgreiche Geschäftsführung.

DFV

Auch interessant

von