Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Deutsche Holzindustrie nominiert Xaver Haas für Präsidentschaft des Holzwirtschaftsrates

Deutsche Holzindustrie nominiert Xaver Haas für Präsidentschaft des Holzwirtschaftsrates

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) hat Xaver Haas für die Präsidentschaft des Deutschen Holzwirtschaftsrates (DHWR) nominiert.
Der 64-jährige Unternehmer soll im Herbst die Nachfolge von Hubertus Flötotto an der Spitze des DHWR antreten. „Als aktiver Unternehmer vertritt Xaver Haas die gesamte Wertschöpfungskette der Holz verarbeitenden Industrie“, begründet HDH-Hauptgeschäftsführer Dirk-Uwe Klaas die Nominierung.
Die Haas Group ist ein europaweit agierender Holzbaukonzern mit Sitz im niederbayerischen Falkenberg. An 12 Produktionsstandorten fertigt Haas Holzprodukte und Bauelemente. Im Bereich Baumanagement zählt Haas zu den europaweit führenden Anbietern von Häusern in Holzfertigbauweise. „Als europaweit profilierte Unternehmerpersönlichkeit verfügt Xaver Haas über ein breites Netzwerk in Holzwirtschaft, Industrie, Handwerk und Politik“, so Klaas.
Bei der bevorstehenden Mitgliederversammlung des DHWR am 6. Mai wird der HDH Xaver Haas zunächst für das Amt des Vizepräsidenten vorschlagen. Der bisherige Vizepräsident Dr. Josef Rettenmeier wird sein Amt an diesem Tag auf eigenen Wunsch zur Verfügung stellen.
Bei der Präsidiumswahl des DHWR im Herbst 2014 wird sich Xaver Haas dann als Präsident zur Wahl stellen.
HDH

Auch interessant

von