Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen

Ilim Timber-Eigner Boris Zingarevich wies in seiner Rede anlässlich der Sitzung der deutsch-russischen Arbeitsgruppe für Zusammenarbeit im Bereich der Wirtschaft und Finanzen (15./16. Mai 2012) auf die Auswirkungen des Beitritts Russlands zur WTO hin: „Unsere Erfahrung als exportorientiertes Unternehmen, sowohl aus Russland als auch aus Deutschland, führt uns zu der Einschätzung, dass der WTO-Beitritt Russlands äußerst wichtig ist. Chancengleichheit beim Zugang zu Absatzmärkten und zu Ressourcen stärkt den Wettbewerb, belebt die Geschäftstätigkeit und viel wichtiger, ermöglicht dem Konsumenten, Produkte mit dem bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis zu bekommen.“

Seit 2000 trifft sich das Gremium zwei Mal im Jahr abwechselnd in Russland oder in Deutschland und diskutiert strategische Fragen der deutsch-russischen Wirtschafts- und Finanzbeziehungen.

Ilim Timber

Auch interessant

von