Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

DeSH-Regionalkonferenz Nordost

Am 6.2.2020 wurde im Rahmen der Regionalversammlung Nordost des Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverbandes (DeSH) in Torgau Dr. Stephan Lang von der Rettenmeier AG zum Sprecher des Gremiums gewählt. Sein Stellvertreter ist Martin Henne von der HIT Holzindustrie Torgau.

Neben der Wahl des Sprechers und Stellvertreters diskutierten die Teilnehmer über die aktuellen politischen Entwicklungen in den fünf Bundesländern, die Auswirkungen der Kalamitäten auf die Betriebe der Region sowie den starken Fachkräftemangel in Ostdeutschland.

Die Wahl des Beirats Nordost erfolgte bereits in der ersten Regionalkonferenz Nordost im November 2019. In dem Gremium sind Vertreter aller ostdeutschen Bundesländer präsent, die zukünftig die Anliegen der Region Nordost des DeSH voranbringen werden.

Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) vertritt die Interessen der deutschen Säge- und Holzindustrie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Internet: www.saegeindustrie.de

DeSH/Red.

Auch interessant

von