ABO
Funktionell und sicher arbeiten

Der richtige Schnittschutz und funktionelle Kleidung für Forstarbeiten

Wer im Wald arbeitet, ruft unabhängig von Saison oder Wetter körperliche Höchstleistungen ab. Der Wald bringt nicht immer einfache, dafür aber oft gefährliche Bedingungen mit sich. Dementsprechend schwitzt man auch viel. Da muss die Kleidung gut sitzen, nicht im Weg sein und gleichzeitig allen Anforderungen gerecht werden: schützen, sichtbar machen und möglichst viele arbeits-erleichternde Funktionen mitbringen.

Ein Beitrag der Firma GenXtreme.

Funktionelle Schnittschutzkleidung

Dass ein Bedarf nach funktioneller Kleidung bei Forstarbeiten besteht, steht außer Frage. Der Mehrwert, der sich daraus ergibt, ist recht einfach: verlässliche Leistung, ohne auf die Sicherheit zu verzichten. Eine Funktionsmembrane schützt gegen Feuchtigkeit von außen und ist dennoch atmungsaktiv. So bleibt trotz Schwitzens bei der Arbeit, warmer Kleidung und kälteren Temperaturen ein trockenes Tragegefühl auf der Haut. Für die perfekte Isolation und den richtigen Schnittschutz empfehlen wir das Mehrschichten- oder Mehrlagen-Prinzip, umgangssprachlich auch Zwiebelschalenprinzip genannt.

Hochfunktionelle Schnittschutzlinie von Kübler

Mehrlagen-Prinzip

Für die erste der Schichten empfehlen wir Funktionsunterwäsche und -shirts. Die verwendeten Stoffe oder Membranen sind hydrophob und leiten Wasserdampf ab. Sprich, Schweiß und überschüssige Körperwärme kann schnell und leicht von innen nach außen gelangen. So bleibt selbst bei kalten Temperaturen der Körper mit entsprechender Wärmeisolierung angenehm warm und trocken. Je nach Außentemperatur folgt eine Isolationsschicht, die die richtige Wärme am Körper hält, den Wärmehaushalt regelt und Flüssigkeit ableitet. Abschließend wird bei entsprechendem Wetter eine vor Wind oder Regen schützende Außenschicht darüber getragen. Forsberg bietet hier eine gute Auswahl für die erste bis zur äußeren Schicht. Bei robusteren Schnittschutzhosen, wie der Pfanner Schnittschutzhose Gladiator2 wird zertifizierter Schutz mit atmungsaktiver Funktion und Ventilationselementen kombiniert.

Schnittschutzhose Klasse 1 im Einsatz

 

GenXtreme – Online-Fachhändler mit Profi-Beratung und der Auswahl für den Profi

Ganz gleich, ob nun eine neue extrem robuste Schnittschutzhose oder eine leichtere Variante von Kübler gewünscht wird, ein Helm oder Schnittschutzstiefel von Haix notwendig sind – wir wissen worauf es ankommt und stehen persönlich, per Mail an service@genxtreme.de oder telefonisch unter der 08341 / 967930 parat.

Unser Online-Shop GenXtreme verfügt über die wichtigsten Hersteller und Produkte für Euren Bedarf.

Robust und flexibel sollte es sein
Ein Beitrag der Firma GenXtreme.

Auch interessant

von