Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Der Kettnziaga

Der Kettnziaga

Manchmal können auch kleine Verbesserungen die Arbeit deutlich erleichtern. Wolfgang Maier aus Rohrdorf am Inn hat sich beim Holzrücken immer über seine Durchstecklanze geärgert, weil man mit deren Haken öfter hängenblieb. Deswegen hat er das Prinzip umgekehrt: Sein „Kettnziaga“ besitzt am vorderen Ende eine geschlossene Öse, in die man den runden Haken der Chokerkette einhängt. Damit man das Werkzeug aber gut an der Seilwinde befestigen kann, ist das Griffstück nicht geschlossen, sondern mit einem Aufhänger versehen. Das Gerät ist 135 cm lang und besteht aus 12 mm starkem Rundstahl.Zum Preis von 34,99 € bekommt man das Werkzeug direkt beim Erfinder über kettnziaga@t-online.de oder Tel. 08031-72420.

Wolfgang Maier/Red.

Auch interessant

von