Holztransport

Zugangsbeschränkt Der Fuhrmann aus Gnewikow

von Heinrich Höllerl

Sandro Kollan schätzt lange Geschäftsverbindungen. Bei den Zugfahrzeugen setzt der Holztransporteur auf MAN, bei Aufbauten und Anhängern auf BEFA. Meist sitzt der Chef auch selbst am Steuer. Wir konnten ihn einen Tag lang bei der Arbeit begleiten. Foto: G. Fronemann Sandro Kollan trägt den „Fuhrmann“ voller Stolz schon in…

Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten zugänglich. Wenn Sie Abonnent von AFZ DerWald, Forst&Technik oder Deutscher Waldbesitzer sind, können Sie sich anmelden oder registrieren und erhalten die gewünschten Artikel kostenfrei.

Anmelden oder registrieren