ForstBranche

Datenstandards in Wald und Holz

Bearbeitet von Oliver Gabriel

Im Forst läuft doch eh alles über Telefon und Fax – außerdem sind viele Waldbesitzer noch nicht mal per E-Mail erreichbar! Stimmt doch, oder nicht? Tatsächlich werden bereits heute bei Holzernte, Logistik und Abrechnung Informationen digital ausgetauscht. Aber welche Standards gibt es, wozu werden sie eingesetzt und welchen Teil der Wertschöpfungskette bilden sie ab?

KWH 4.0 Academy

Das erklärt das Kompetenzzentrum Wald und Holz 4.0 in der „KWH 4.0 Academy“, in sechs Online-Seminaren. Die Aufaktveranstaltung der Seminarreihe am 13. Januar gibt es einen Überblick über bestehende Datenstandards im Forst und wie diese in Wald und Holz integriert werden können. In den weiteren Veranstaltungen stellen Experte die Datenstandards einzeln vor.

Sechs Termine zum Jahresanfang

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich unter www.kwh40.de/events. Die Zugangsdaten werden allen Teilnehmern spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn zugeschickt.

Standpunkte

Auf der Webseite finden sich zur Vorbereitung zudem Standpunkte zu folgenden Themen:

Red.