ABO

Das aktuelle Heft. Deutscher Waldbesitzer.

Die aktuelle Ausgabe vom Deutschen Waldbesitzer mit folgenden Themen:

 

  • DEUTSCHER Waldpreis – die Kandidaten stellen sich vor
  • Forsttechnik – billige Benzinmotorsägen
  • Kleinprivatwald – jährlich 65.000 neue Waldbesitzer

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Liebe Leserinnen, liebe Leser,


nach der Aufnahme der Regierungsarbeit ist auch unsere Arbeit für die Interessen der Waldeigentümer in Berlin wieder voll im Gange. Mit Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner haben wir eine starke Persönlichkeit, die im ländlichen Raum verwurzelt ist und sich zur nachhaltigen Forstwirtschaft bekennt.

Unser Fokus liegt dabei auf dem Kleinprivatwald, der vor seiner größten Strukturveränderung in der jüngeren Geschichte steht. Wegweisend wird das Urteil des Bundesgerichtshofs Mitte Juni sein, das endlich die Unsicherheit darüber beenden wird, mit welchen Mitteln zukünftig die Bewirtschaftung des Kleinprivatwalds zu gewährleisten ist. Jedes Bundesland wird dabei je nach den eigenen strukturellen und organisatorischen Voraussetzungen seinen Weg gehen.

Unser oberstes Ziel muss sein, die Bewirtschaftung unserer Wälder flächendeckend sicherzustellen. Hierbei stehen wieder die Forstlichen Zusammenschlüsse im Vordergrund! Sie benötigen an vielen Stellen dringend eine Professionalisierung, um die anstehenden Aufgaben reibungslos übernehmen zu können.

Nachdem wir es geschafft haben, einige forstliche Themen im Koalitionsvertrag zu verankern, müssen diese jetzt mit Leben erfüllt werden. Dabei ist es immer von großer Bedeutung, unsere Arbeit mit den großartigen Leistungen der Waldeigentümer zu flankieren. Die Einführung eines Deutschen Waldpreises, den der Deutsche Landwirtschaftsverlag zum ersten Mal vergibt, wird uns dabei unterstützen. Wir sind sehr gespannt, wer diesen Preis als Erster entgegennehmen darf.

Wir halten die wichtigste nationale Ressource in unseren Händen. Lassen Sie uns daran arbeiten, dass wir sie auch weiterhin natürlich nutzen können!

Ihr Philipp zu Guttenberg

Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer

Artikel aus der Deutscher Waldbesitzer Redaktion

Mark von Busse.
Foto: DFV/M. Kühling

Mark-Stanislaus von Busse vollendet am 24. März 2018 sein 70. Lebensjahr. Mit seiner Frau wohnt er in Groß Schneen bei Göttingen und erfreut sich als sehr aktiver Pensionär bester Gesundheit! ...
 
FVS: Als bedienerfreundlich und intuitiv erlernbar beschreiben die Mitarbeiter der Geschäftsstelle die Software von SAVCOR. Die Optik und die Bedienung sind an die bekannten Office-Anwendungen angelehnt.
Foto: Rainer Soppa

Mit fast 60 Forstbetriebsgemeinschaften sowie kommunalen und privaten Forstbetrieben zählt die FVS zu den größten ihrer Art in Deutschland.
 
Fotos: Jochen Reinstorf

Damit sich junge Forstpflanzen unbeschadet entwickeln können, wäre ein angepasster Wildbestand die einfachste Lösung. Das ist leider nicht überall gegeben, sodass oft keine andere Wahl bleibt, die Pflanzen mit einem ...
 
Foto: Jochen Reinstorf

Insgesamt sind die aktuelle Lage und die Aussichten für die Holzindustrie und damit für die Rundholzmärkte weiterhin sehr gut.
 
Foto: H. Höllerl

Hohe Niederschläge erschweren die Holzernte in vielen Regionen Deutschlands. Die Konjunktur nimmt weiter an Fahrt auf. Treten trotz Borkenkäfer- und Windwurfholz Versorgungsengpässe auf? Die anhaltend guten Rahmenbedingungen für die deutsche ...
 
Foto: DHG

„Waldbau in Zeiten des Klimawandels, ökologische und ökonomische Herausforderungen und Rohstoffverknappung“, so das Motto des Briloner Waldsymposiums, welches im Rahmen der DLG-Waldtage am 15. und 16. September stattfand. Ein Aspekt ...
 
Foto: Rainer Soppa

Die Fichtenstammholznachfrage war im ersten Halbjahr 2017 so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Die Holzpreise sind auf breiter Front gestiegen. Bereiten die Zwangs-nutzungen durch Sommerstürme und Borkenkäfer dem Aufwärtstrend ...
 

Dass die sauerländische Stadt Brilon ihre Besucher mit dem Slogan „Stadt des Waldes“ begrüßt hat einen besonderen Grund. Brilon ist mit 7.700 ha die waldreichste Kommune im Bundesgebiet.   Am ...
 
Foto: C.A.R.M.E.N.

Die erfreuliche Marktentwicklung des ersten Halbjahrs konnten viele Waldbesitzer für ein Umsatzplus nutzen. Für das zweite Halbjahr gibt es weiterhin positive Anzeichen. Im Juli ist der ifo-Geschäftsklimaindex auf ein neues ...
 
Das Waldfest in der Lüneburger Innenstadt bot ein breites Unterhaltungs- und Mitmachprogramm. AGDW ? Die Waldeigentümer
AGDW - Die Waldeigentümer

Voller Erfolg für die Waldmärker: Waldfest in der Lüneburger Innenstadt verzeichnete viele Besucher / Buntes Rahmenprogramm weckte starkes Interesse an Waldwirtschaft / Beitrag zu Klimaschutz stand im Mittelpunkt der Veranstaltung
 
von