Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Cluster Forst und Holz in Baden-Württemberg

Cluster Forst und Holz in Baden-Württemberg

„Der baden-württembergische Cluster Forst und Holz stellt mit einem Jahresumsatz von 31 Milliarden Euro, 29.000 überwiegend kleineren und mittelgroßen Unternehmen sowie insgesamt rund 200.000 Beschäftigten in unserem strukturell sehr vielseitig geprägten Land ein wirtschaftliches Schwergewicht dar“, sagte der Ministerialdirektor im baden-württembergischen Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz, Dr. Albrecht Rittmann, am 29. Oktober 2010 anlässlich der Vorstellung eines Verzeichnisses von zwanzig Clusterprojekten im Südwesten in Villingen-Schwenningen.
„Das Waldland Baden-Württemberg bietet mit seinen ausgedehnten, leistungsfähigen und naturnah bewirtschafteten Wäldern ein hervorragendes Potenzial zur wirtschaftlich sinnvollen und nachhaltigen Nutzung des Rohstoffs Holz“, erklärte Rittmann. Ziel der Akteure entlang der Produktkette Holz müsse es sein, die Wertschöpfung der geernteten Hölzer in der Region kontinuierlich weiterzuentwickeln. Diesen Aspekt würden die Clusterinitiative und die darin vereinten Unternehmen in vorbildlicher Art und Weise umsetzen.
Holzverwendung dient Klimaschutz
„Durch seine einzigartige positive Ökobilanz spielt der Bau- und Rohstoff Holz bei der Verwirklichung der Klimaschutzziele eine wichtige Rolle“, erklärte der Ministerialdirektor. So werde bei der Verwendung von Holz als Baustoff im Vergleich zu anderen Baustoffen wie Beton, Stahl oder Glas praktisch kein Kohlendioxid emittiert. Die Stabilisierung und der Ausbau der Wertschöpfungskette Forst und Holz durch die Clusterinitiative diene somit auch einem zeitgemäßen Klimaschutz.
Hintergrundinformationen:
Baden Württemberg ist einer der wichtigsten Holzstandorte der Bundesrepublik Deutschland. Die Bundeswaldinventur II hat dies deutlich belegt: Mit einem Gesamtvorrat von 483 Millionen Kubikmetern Holz liegt Baden-Württemberg auf einem Spitzenplatz.
Weitere Informationen zur Clusterinitiative Forst und Holz des Landes finden sich auf der Internetseite www.cluster-forstholz-bw.de
Unter www.cluster-forstholz-bw.de/kooperationen/initiativen.html ist das genannte Initiativenverzeichnis abzurufen.
 
MLR

Auch interessant

von